de

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Waschmaschinen

Auswahl von KomponentenDesign-Tipps

Merkmale

Seit der Erfindung der ersten elektronischen Waschmaschine im Jahre 1914 hat sich nicht nur die Art der Benutzung, sondern auch die technische Ausstattung stark verändert. Heute liegt der Fokus auf Energieeffizienz, Smart Home Connectivity und Langlebigkeit. Jedes Gerät enthält zahlreiche elektronische Schaltungen, z. B. für den Betrieb verschiedener Motoren, die zum Antrieb von Rotationen oder zum Antrieb von Pumpen oder Ventilatoren verwendet werden.

Würth Elektronik entwickelt und fertigt elektronische und elektromechanische Komponenten für eine Vielzahl dieser Anwendungen. Streichen Sie über die Pluspunkte, um mehr über elektronische Produkte der Waschmaschine zu erfahren.

Elektronische Bauelemente für Haushaltsgeräte

In dieser Broschüre erhalten Sie den Gesamtüberblick an geeigneten Bauteilen für Haushaltsgeräte.

Broschüre herunterladen!

Top-Seller für Waschmaschinen

Powerline Common Mode Choke

UL / VDE konforme Materialien

  • L = 1.8 mH
  • Ir = 10 A
  • RDC = 11 m Ω

Scheibenvaristor

Gebogene Pins, Ammopack Verpackung

  • ∅ = 14 mm
  • VRMS = 275 V
  • VDC = 350 V
  • VCLAMP = 420 V
  • IPEAK = 6000 A
  • WMAX = 155 J

Hochvolt Tonneninduktivität

Verstärkte Isulation für Hochvoltanwendungen

  • L = 1000 µH
  • IR = 0.5 A
  • Isat = 0.55 A
  • RDC = 2.08 Ω

Klappferrit Nickel-Zink Material

Zur EMV-Entstörung von BLDC-Motoren

  • Z @ 25 MHz = 145 Ω
  • Z @ 100 MHz = 246 Ω