3 Personen in Laborkleidung prüfen ein Produkt

Qualität

Qualitätsmanagement

QUALITÄT wird bei Würth Elektronik großgeschrieben

Vom Qualitätsversprechen bis zur individuellen Zertifizierung

Unsere Qualität

Seit Jahrzehnten steht Würth Elektronik für Qualität. Traditionell, hochwertig, weltweit zuhause. Alle unsere Produkte unterliegen effizienten Qualitätsmethoden und -richtlinien, die unseren Kunden mehr bieten: Mehr Qualität, mehr Verlässlichkeit, mehr Sicherheit in allen Branchenegal ob Automobil, Industrie, Telekommunikation oder andere Bereiche. Produkte von Würth Elektronik sind überall zu finden.

...ist menschlich

Der Mensch ist einer der wichtigsten Faktoren in unserer ganzheitlichen Qualitätsstrategie. Deshalb ist die Qualifizierung und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden einer der Schwerpunkte unserer Qualitätspolitik. Ein funktionierendes betriebliches Vorschlagswesen trägt darüber hinaus maßgeblich zur Qualität im Unternehmen bei.

...ist global

Globale Märkte erfordern agile Strukturen. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die höchstmögliche Produktqualität zu bieten. Um dies zu erreichen, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen dem technischen Wissen der Entwicklungsabteilung und der Produktionsabteilung unerlässlich.

Um eine enge Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen zu gewährleisten, sind unsere Spezialisten weltweit vertreten und arbeiten Hand in Hand.

...ist zertifiziert

Langjährige und nachhaltige Investitionen in das Fokusthema Qualität unterstreichen unseren Standpunkt als deutschen Hersteller. Unsere Produkte halten, was sie versprechen. Das spiegelt sich in den verwendeten Materialien, den Prozess- und Produktprüfungen sowie in der aktiven und individuellen Begleitung unserer Kunden wider. Ab Beginn der Entwicklung bis zur Marktreife.

Ein effektives und effizientes Qualitätssystem, das auf individuelle Kompetenz, Prozessfähigkeit, Designsicherheit und Produktqualität setzt, unterstützt uns dabei, dieses Ziel zu erreichen. Jeder Produktbereich, jede Abteilung, jeder Mitarbeiter: Würth Elektronik steht für mehr als nur Bauteile, Leiterplatten und komplette Lösungen. Wir bieten „more than you expect“. Finden Sie hier die Übersicht über unsere Zertifizierungen.

Eine Person beugt sich mit Lupe über einen beleuchteten Tisch mit Produkten

Qualität – more than you expect

Wir meinen es ernst!

Managementsysteme

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Qualitätsstandards

ISO 9001 Quality Management System

Die ISO 9001 ist eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme und legt die Anforderungen an solche fest. Diesen hat eine Organisation zu genügen, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen sowie für das Produkt bzw. die Dienstleistung relevante rechtliche und behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen. Die in der Norm enthaltenen Anforderungen sind unabhängig von Art, Größe und Produkt auf alle Organisationen anwendbar. Werden die Anforderungen der Norm erfüllt, kann sich die Organisation dies mit einem Zertifikat bestätigen lassen.

IATF 16949 Qualitätsmanagementsysteme der Automobilindustrie

Die Norm IATF 16949 vereint existierende, allgemeine Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der (meist nordamerikanischen und europäischen) Automobilindustrie. Sie wurden gemeinsam von den IATF-Mitgliedern entwickelt und basierend auf der EN ISO 9001 veröffentlicht.
Etwa 30 Prozent der mehr als 100 existierenden Autohersteller schließen sich diesen harmonisierten Forderungen der sieben IATF-Mitglieder (BMW, Daimler, Ford, General Motors, Renault, Stellantis und VW) an.

Menschen halten Pflanzen in ihrer Hand
ISO 14001 Umweltmanagement

Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest und ist Teil einer Normenfamilie. Diese beinhaltet zahlreiche weitere Normen zu verschiedenen Bereichen des Umweltmanagements, unter anderem zu Ökobilanzen, zu Umweltkennzahlen bzw. zur Umweltleistungsbewertung. Sie kann sowohl auf produzierende als auch auf dienstleistende Unternehmen angewendet werden.

ISO 50001 Energiemanagement

Die ISO 50001 ist eine weltweit gültige Norm der International Organization for Standardization (ISO), die Organisationen und Unternehmen beim Aufbau eines systematischen Energiemanagements unterstützen soll; sie kann auch zum Nachweis eines mit der Norm übereinstimmenden Energiemanagementsystems durch eine Zertifizierung dienen. Sie wurde im Juni 2011 von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) veröffentlicht.

ISO 45001 Arbeitsschutzmanagement

Die ISO 45001 ist eine durch die Internationale Organisation für Normung (ISO) im März 2018 veröffentlichte Norm und beschreibt Anforderungen an ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) sowie eine Anleitung zur Umsetzung. ISO 45001 hat die BS OHSAS 18001 ersetzt.

ISO / IEC 27001 ISMS Informationssicherheits-Managementsystem

Die ISO / IEC 27001 stellt die Sicherheit der Daten und Informationen in den Vordergrund. Für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung ist der Austausch von Informationen unerlässlich. Wichtig hierbei ist das Bewusstsein mit einem vertrauensvollen Umgang mit den zur Verfügung gestellten Daten. Um die Sicherheit und Integrität dieser zu gewährleisten wurde das ISMS in der Organisation aufgebaut und durch die Zertifizierung nach ISO / IEC 27001 verifiziert.

Konformitätserklärungen & Produktzertifizierungen

Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller, Inverkehrbringer oder EU-Bevollmächtigte gemäß Verordnung (EG) Nr. 765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“ (Art. 2 Nr. 20) und „dass er die Verantwortung für die Konformität des Produkts mit allen in den einschlägigen Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft enthaltenen für deren Anbringung geltenden Anforderungen übernimmt.“ (Art. 30 Abs. 3).

Die CE-Kennzeichnung ist daher kein Qualitätssiegel, sondern eine Kennzeichnung, die nur durch den Hersteller oder seinen Bevollmächtigten aufzubringen ist (Art. 30 Abs. 1) und mittels der er zum Ausdruck bringt, dass er die besonderen Anforderungen an das von ihm vertriebene Produkt kennt und dass selbiges diesen entspricht.

Unsere CE Zertifizierungen sind in folgender Übersicht zu finden.


Underwriters Laboratories (kurz UL) wurde 1894 gegründet und ist eine unabhängige Organisation, die Produkte hinsichtlich ihrer Sicherheit untersucht und zertifiziert. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Northbrook im US-Bundesstaat Illinois. Die UL International Germany GmbH ist in Neu-Isenburg bei Frankfurt ansässig und ist die Zentrale für Europa und Lateinamerika UL „genehmigt“ keine Produkte. Vielmehr prüft die Organisation Produkte, Komponenten, Materialien und Systeme, ob sie spezifischen Ansprüchen genügen. Wenn dies der Fall ist, dürfen diese Erzeugnisse das kostenpflichtige UL-Prüfzeichen tragen, solange sie die vorgegebenen Standards einhalten.


Die UKCA-Kennzeichnung (offiziell UK Marking, im Englischen meist UKCA Marking von englisch „UK Conformity Assessed Vereinigtes-Königreich-Konformität bewertet“) ist eine Kennzeichnung auf bestimmten technischen und medizinischen Produkten, mit der der Hersteller die Übereinstimmung mit entsprechenden Vorschriften des Vereinigten Königreichs erklärt. Sie ist im Rahmen des Brexits als britische Variante der CE-Kennzeichnung entstanden und mit dieser vergleichbar.


Globale Anforderungen

zur Herstellung umweltfreundlicher Produkte

Würth Elektronik setzt sich für die Herstellung umweltfreundlicher Produkte ein. Wir arbeiten daran, dies durch die Beseitigung von Blei und anderen gefährlichen Stoffen zu erreichen. Dies entspricht den Richtlinien der Europäischen Union, anderen internationalen Vorschriften und den "Green Procurement"-Richtlinien unserer Kunden. 

Aufgrund des Umfangs der Anzahl globaler Anforderungen in den unterschiedlichen Produktsparten, wird im Folgenden auf die geläufigsten eingegangen. Darüber hinaus finden Sie uns in diversen Datenbanken wie BOMcheck, CDX, IMDS, etc. Sollte die von Ihnen benötigten Informationen nicht aufgelistet sein, dann sprechen Sie uns bitte an.

Deklarationspflichtige Inhaltsstoffe (SVHC) gemäß REACH

REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) ist eine weitere EU-Chemikalienverordnung, die europaweit über Gefahren und Risiken, die von Chemikalien ausgehen können, informiert. Als EU-ansässiges Unternehmen sind wir mit den Vorgaben vertraut und uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst. 

Ein Team arbeitet kontinuierlich an der frühzeitigen Identifizierung neuer Stoffe und fristgerechten Einhaltung der Richtlinie. Durch fortlaufende Wiederholungsprüfungen durch unsere akkreditierten Partner können wir jederzeit die Konformität unserer Produkte bestätigen und sind jederzeit zu diesen aussagekräftig. Auch unsere Lieferanten befragen wir in regelmäßigen Abständen, ob und inwieweit weitere der aufgeführten Stoffe in den uns zu liefernden Waren enthalten sind. Die passende REACH-Stellungnahme sowie die Liste aller SVHC-Artikeln finden Sie in der untenstehenden Download-Liste.

Die RoHS Richtlinie / RoHS-Konformität

Als einer der ersten Hersteller haben wir das Thema konsequent aufgenommen und unsere Herstellungsprozess ausschließlich auf die Erfüllung gängiger Umweltstandards umgestellt. Wir stellen Produkte her, welche den aktuellen und nächsten RoHS Richtlinien (Restriction of the Use of certain Hazardous Substances in Electrical and Electronic Equipment) der Europäischen Union (EU) entsprechen. Diese Richtlinie beschränkt seit Juli 2006 die Verwendung bestimmter Stoffe in elektrischen und elektronischen Geräten.

2 Personen in Laborkleidung die ein Produkt betrachten

Haben Sie Fragen zum Thema Qualität?

Haben Sie Fragen zum Thema Qualität?

Wichtige Dokumente und Dateien

150 Downloads