Eine attraktive Starrflex-Variante: RIGID.flex 2F-xRi

Die Starrflex-Technologie gilt allgemein als Problemlöser für besondere Herausforderungen in Bezug auf Miniaturisierung, Zuverlässigkeit, Signalintegrität und Systemkostenreduzierung.

Für die zeitgemäße Variante mit zwei außenliegenden Flexlagen stellen wir diese Schlüsselfunktionen zum Design moderner Elektroniksysteme in Detail vor und zeigen, wie einfach sie anzuwenden ist. Abgerundet wird das Webinar durch entsprechende Anwendungsbeispiele.

Lernen Sie in diesem Webinar

  • wie die Starrflex-Variante 2F-xRi hergestellt wird
  • welche spezifischen Design-Vorteile diese Variante bietet
  • welche Kostenvorteile möglich sind
  • welche mechanischen Optionen genutzt werden können, inklusive dynamischer Biegungen.