STRETCH.flex

Dehnbare Elektronik – Lagenaufbauten

Aktuell können die dehnbaren Schaltungsträger in verschiedenen Aufbauten gefertigt werden. Zur Abgrenzung der Aufbauten werden diese gemäß folgender Nomenklatur definiert:

Nomenklatur: x S – y Ri

S = Stretch (Dehnbar)

Ri = Rigid (Starr)

x, y = Beschreiben die Anzahl der Lagen, fehlt die Zahl handelt es sich eine Verstärkung ohne Kupfer.

Mögliche Lagenaufbauten:

1S

2S

1S-0Ri

1S-1Ri