de

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

LVDS

Auswahl von KomponentenDesign-Tipps

Merkmale

Die LVDS-Technologie (Low Voltage Differential Signaling) verwendet differenzielle Datenübertragung mit einem seriellen Kommunikationsprotokoll. Das Differentialkonzept hat einen großen Vorteil gegenüber Single-Ended-Systemen, da es wesentlich robuster gegen Störungen ist. Die Schnittstelle arbeitet mit niedriger Leistung und kann über Twisted Pair-Kabel mit sehr hohen Geschwindigkeiten betrieben werden.

LVDS-Systeme werden in Anwendungen wie HD-Displays, Infotainment-Systemen, Industriekameras, und Übertragung großer Datenmengen eingesetzt.

Videos

Würth Elektronik Webinar: Signalschnittstellenfilter - Wirksamkeit unter realen Bedingungen