Technologiezentrum feierlich eröffnet

Die offizielle Einweihung des Technologienzentrums von Würth Elektronik eiSos in Waldenburg fand am Mittwoch, den 25.4. mit vielen Gästen aus Wirtschaft und Politik statt.

Über 200 internationale Gäste, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden waren der Einladung in den Gewerbepark nach Waldenburg gefolgt. Durch das Programm führte Radio Bayern 3 Moderator Axel Robert Müller.

Die Teilnehmer erwartete ein abwechslungsreiches Programm mit Filmen über den Bau des Technologiezentrums und über die Firmengeschichte von Würth Elektronik eiSos, sowie eine Talkrunde zwischen dem Moderator und den Würth Elektronik eiSos Geschäftsführern Oliver Konz und Thomas Schrott.

Grußworte sprachen Herr Prof. Dr. h.c. mult. Reinhold Würth, Robert Friedmann und Rolf Bauer von der Würth-Gruppe, Jürgen Klohe und Jörg Murawski von der Würth Elektronik Gruppe, sowie der Wirtschaftsminister a. D. Dr. Walter Döring, und Architekt Siegfried Müller.

Ein Highlight der Feier war die interaktive Eröffnung des Technologiezentrum Hierzu gaben Herr Prof. Dr. mult. h.c. Reinhold Würth, Robert Friedmann, Rolf Bauer, sowie Jürgen Klohe, Jörg Murawski und Oliver Konz und Thomas Schrott ihre Fingerabdrücke auf einem iPad ab. Nach der Identifizierung der Fingerabdrücke öffneten sich symbolisch die Pforten des Erweiterungsbaus auf der Großbildleinwand im Festzelt.

Ab sofort ist das Technologiezentrum seiner Bestimmung übergeben. Der zehn Millionen Euro teure Erweiterungsbau ist auf 300 Arbeitsplätze ausgelegt. Er beheimatet auf 4.500m² Labor-und Technikräume, sowie Multimedia-Offices und bietet Platz für weiteres dynamisches Wachstum.

Die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür am Sonntag, den 29. April laufen derweil auf Hochtouren. Die Besucher erwartet ein buntes Programm für die ganze Familie.

Das 65m lange Festzelt wartet schon auf seine Besucher und die Bühne ist bereit für interessante Auftritte. Verschieden Showeinlagen im Festzelt, Attraktionen auf dem gesamten Firmengelände und im Erweiterungsbau sind ein Besuch wert und werden diesen Tag zu einem Erlebnis machen.