Kurzhubtaster

Vier neue Produktserien ergänzen das Schalter- & Taster-Sortiment von Würth Elektronik.

Kurzhubtaster in 6x6 mm abgewinkelt:

Der Drehcodierschalter der Serie WS-TST in Bauform 6x6 mm ist als THT-Version erhältlich. Gehäuse & Betätiger bestehen aus LCP UL 94V-0, die Abdeckung aus Stahl. Die Kontakte sind aus versilbertem Edelstahl gefertigt. Das Bauteil ist für Betriebstemperaturen von –40 bis +85° C geeignet. Die Schalter zeichnen sich durch eine Strombelastbarkeit von bis zu 50 mA bei 12 VDC, einen Isolationswiderstand von 100 MΩ @ 500 VDC, einer Durchschlagfestigkeit von 250 VAC/min, sowie einen Kontaktwiderstand von max. 100 mΩ aus. Es sind sieben Ausführungen erhältlich mit unterschieldien Betätigungskräften und Bauhöhen.
Zum Produkt.

THT-Kurzhubtaster in 12x12 mm

Die Serie der WS-TSW Kurzhubtaster besteht aus neun verschiedenen Ausführungen: Bauform 12x12 mm, Bauhöhe 4.3 - 8.5 mm. Die Schalter zeichnen sich durch eine Strombelastbarkeit von bis zu 50 mA bei 12 VDC, einen Isolationswiderstand von 100 MΩ @ 500 VDC, einer Durchschlagfestigkeit von 250 VAC/min, sowie einen Kontaktwiderstand von max. 100 mΩ aus.
Zum Produkt.

Drehcodier-Schalter 7x7 mm in SMD & THT

Die Serien WS-RAS und WS-RAT in Bauform 7x7 mm sind jeweils mit 10 und 16 Positionen im Real oder Complementary Code erhältlich. Die Strombelastbarkeit beträgt 100 mA bei 42 VDC, der Isolationswiderstand liegt bei 100 MΩ @ 500 VDC, die Durchschlagfestigkeit bei 250 VAC/min Beide Serien verfügen über eine pfeilförmige Schaltachse, die in 4 verschiedenen Farben erhältlich ist.
zur THT-Variante
zur SMD-Variante