Bis 2022 wächst für jede Elektronikbestellung ein neuer Baum

Würth Elektronik Türkei unterstützt Bewaldungsprojekt

Die türkische Niederlassung der Würth Elektronik lässt für jede Bestellung von Elektronikbauteilen einen Baum pflanzen. Durch die Aktion „Atem der Zukunft“ soll bis nächstes Jahr in der Region Antalya ein Wald mit 10 000 Bäumen wachsen. Würth Elektronik arbeitet dazu mit der OGEM-VAK zusammen, der „Stiftung zur Unterstützung der Entwicklung der Forstwirtschaft und der Bekämpfung von Waldbränden“. Die ersten 3000 Bäumchen sind bereits gepflanzt.

„Die jüngste Waldbrandkatastrophe macht uns allen bewusst, wie ungemein wichtig die Arbeit von OGEM-VAK ist“, sagt Merze Yegen, Customer Relations Executive, bei Würth Elektronik eiSos. „Unsere Kunden freuen sich, wenn sie als Dankeschön ein Zertifikat bekommen, auf dem zum Beispiel steht: ‚Würth Elektronik hat für die Aktion Atem der Zukunft in Ihrem Namen 14 Setzlinge für eine grünere Türkei gespendet.‘“