Frau und Mann ausgelassen vor dem Hauptsitz in Waldenburg

Ich sein.
Einfach machen.

Deine Ideen. Unsere Möglichkeiten.

Unsere Angebote für Schüler:innen

Ferienjob

Ferienjob

Ob Logistik, Labor oder Produktion – du hast bei uns verschiedene Möglichkeiten, Praxiserfahrung zu sammeln und gleichzeitig Geld zu verdienen. Hier kommst du zu unseren aktuellen Angeboten. 

Schülerpraktikum

Schülerpraktikum

Du hast noch keine Ahnung, wie es später beruflich weitergehen soll? Wir bieten einwöchige Schülerpraktika in den Bereichen Logistik, Technik, IT, Produktion und Verwaltung.

Hier findest du weitere Infos und kannst dich direkt bewerben.

Ausbildung

Starte jetzt deine Ausbildung bei uns!

Ausbildung

Starte jetzt deine Ausbildung bei uns!

Ausbildung und Nachwuchsförderung genießen bei Würth Elektronik einen besonders hohen Stellenwert. So stehen dir viele Ausbilder:innen von Anfang an eng zur Seite. Denn nur so entsteht eine sehr persönliche und vertrauensvolle Betreuung. Und dieses Konzept ist besonders erfolgreich: Jede:r dritte Auszubildende absolviert die Ausbildung mit Auszeichnung und 93 % bleiben dem Unternehmen treu.

Du möchtest noch mehr darüber erfahren, was die Ausbildung bei uns so besonders macht? Dann hör dir jetzt unseren Jobcast an!

(Verfügbar auf Apple Music, Spotify, Amazon Music)

Frau auf Schaukel

Unsere Ausbildungsberufe

Du sorgst in unserer Leiterplattentechnik für einen reibungslosen Fertigungsprozess in allen Maschinen und Anlagen, welche mit Chemikalien befüllt sind. 

Als Chemikant (w/m/d) wirst du in unserer hochmodernen Leiterplattenfertigung eingesetzt. Fachwissen erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Labor – du entnimmst und analysierst Proben.
  • Chemische Prozesse – hier lernst du alles rund um Galvanik und Oberflächenbearbeitung.
  • Weitere Leiterplattenprozesse – du bekommst einen ganzheitlichen Überblick über unsere Produktion.
  • Industrie 4.0 – du lernst, wie sich durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Projektkompetenz und Deutsch. Der Laborunterricht rundet den Berufsschulalltag ab. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.  

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit Chemie, modernsten Maschinen und Labortechnik.
  • Deine Lieblingsfächer sind Chemie und Mathematik.
  • Du bist kommunikationsstark und arbeitest gerne im Team.
  • Du bist selbstständig, sorgfältig und hast einen Sinn für Qualität.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: Sehr gute mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Rot am See

„Wie kommt der Strom in die Steckdose?“ Du kennst die Antwort und weißt auch, wie er von da aus weiter verteilt werden kann? Dann bist du jemand, die oder der bei uns die Anlagen am Laufen hält! Mit Schaltplan, Werkzeug und Laptop unterm Arm bist du in Förder-, Betriebs- und Anlagentechnik unterwegs um Neues zu installieren, Bestehendes zu erweitern und Kaputtes zu reparieren.


Als Elektroniker (w/m/d) für Betriebstechnik bist du überall da im Einsatz, wo es um Maschinen und Anlagen geht:

 

  • Du programmierst und installierst elektrische Bauteile oder ganze Anlagen.
  • Du änderst, erweiterst, überprüfst und wartest Anlagen und Maschinen.
  • Du bist mitverantwortlich für den sicheren Betrieb.
  • Du planst Schaltkreise, baust Schaltgeräte und kümmerst dich um Mess-, Steuer- und Regeltechnik.
  • Du weist die Nutzerinnen und Nutzer in die Bedienung der Anlagen ein.

 

Und sonst? Berufsschule! Vor allem Elektrotechnik und Physik wird unterrichtet, Mathe und Informatik (Programmieren) kommen gleich an zweiter Stelle. Praktisch geht es auch zu – in den Laboren wird gelötet, verdrahtet und gebaut.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast einen „Draht“ zu Drähten und keine Angst vor Strom.
  • Du arbeitest sehr umsichtig – immerhin fließt da Strom! 
  • Du bist handwerklich geschickt und hast technisches Verständnis.
  • Deine Lieblingsfächer sind Physik und Mathematik.
  • Dir macht es Freude, Kolleginnen und Kollegen in die Bedienung von Anlagen und Maschinen einzuweisen und im Team zu arbeiten.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: sehr guter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife
  • Standorte: Niedernhall, Rot am See, Schopfheim, Waldenburg

Hier ist der Name Programm: Es geht um die Elektronik in Geräten und Systemen. Mit spezialisiertem Werkzeug, Programmierwissen und viel Fingerspitzengefühl sorgst du dafür, dass unsere Geräte und Systeme „ihren Job machen“. Du stimmst als Expertin oder Experte in Sachen Soft- und Hardware beide Ebenen perfekt aufeinander ab.

 

Als Elektroniker (w/m/d) für Geräte und Systeme kümmerst du dich um Abläufe im Herzen unserer Anlagen:

 

  • Du planst, baust, programmierst und steuerst elektronische Geräte.
  • Du montierst Komponenten in Systemen.
  • Du konfigurierst und installierst Programme.
  • Du suchst – und findest! – Fehler im System und behebst diese.
  • Du weist Kolleginnen und Kollegen in die Geräte und Systeme ein.
  • Du führst Reparatur- und Servicearbeiten durch.

 

Und sonst? Berufsschule! Vor allem Elektrotechnik und Physik wird unterrichtet, Mathe und Informatik (Programmieren) kommen gleich an zweiter Stelle. Praktisch geht es auch zu – in den Laboren wird gelötet, verdrahtet und gebaut.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast erste Kenntnisse über elektrische Schaltungen.
  • Du liebst komplexe Herausforderungen technischer Art.
  • Du bist handwerklich geschickt und hast viel technisches Verständnis.
  • Du arbeitest gerne mit den Händen und dem Kopf und sehr gerne im Team.
  • Deine Lieblingsfächer sind Physik und Mathematik.
  • Dir macht es Freude, Kolleginnen und Kollegen in die Bedienung von Geräten und Systemen einzuweisen.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: sehr guter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife
  • Standorte: Waldzimmern, Waldenburg

C# ist für dich kein scharfer Buchstabe, sondern nur eine von vielen Programmiersprachen. Softwarelösungen entwickeln und damit im Unternehmen dazu beitragen, dass zum Beispiel Prozesse digitalisiert, bestehende Software verbessert oder neue Programme in das bestehende Umfeld integriert werden – dazu brauchen wir dich! Du möchtest einen Einblick bekommen, was dich erwartet? Schaue hier vorbei!

 

Als Fachinformatiker (w/m/d) – Anwendungsentwicklung bist du in der Würth Elektronik Gruppe ein gefragter Mensch. Um Software dreht es sich hier an allen Ecken und Enden und du darfst mitgestalten:

 

  • Du planst, konzipierst und programmierst Anwendungen.
  • Du entwickelst anwendungsgerechte und nutzerfreundliche Bedienoberflächen.
  • Du lernst Programmiersprachen und Entwicklertools.
  • Du hilfst den Usern beim Anwenden unserer Software.
  • Du setzt neue Anforderungen an die Software in Lösungen um.
  • Du suchst – und findest! – Fehler im Quellcode und korrigierst sie.

 

Und sonst? Berufsschule! Informatik, Softwareentwicklung und Mathematik hier gibt es die Theorie zur Praxis. Ebenso Englisch, die Sprache der IT-Welt, und außerdem noch Betriebswirtschaftslehre und Gemeinschaftskunde.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast schon etwas Know-how in Sachen Programmieren und Codieren.
  • Du vertiefst dich gerne in komplexe Herausforderungen.
  • Du liebst Mathematik und Englischunterricht.
  • Du bist service- und lösungsorientiert unterwegs.
  • Du bist kommunikativ und arbeitest auch gerne im Team.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg, Waldzimmern, Schopfheim

Daten sind dein Ding? Um fit zu sein für eine digitale Geschäftswelt, braucht es die richtigen Daten und komplexe Analysen. Unsere Systeme immer weiter zu optimieren ist eine spannende Aufgabe: Auch Datenschutz und Datensicherheit funktionieren nur mit aktuellen und gut aufbereiteten Daten – dafür brauchen wir Daten-Profis wie dich! Du möchtest einen Einblick bekommen, was dich erwartet? Schaue hier vorbei!

Als Fachinformatiker – Daten- und Prozessanalyse treibst du mit modernen Systemen und aktuellen Methoden in der Würth Elektronik Gruppe die Digitalisierung voran:

 

  • Du analysierst Prozesse auf System- und Anwendungsfehler.
  • Du überprüfst Daten auf Verfügbarkeit, Qualität und Quantität.
  • Du optimierst Daten.
  • Du lernst Programmiersprachen und digitalisierst Prozesse.
  • Du bist im Austausch mit unseren Kunden und internen Schnittstellen um die besten Lösungen zu finden.

 

Und sonst? Berufsschule! Informatik, Softwareentwicklung und Mathematik – hier gibt es die Theorie zur Praxis. Ebenso Englisch, die Sprache der IT-Welt, und außerdem noch Betriebswirtschaftslehre.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast großes Interesse an Daten und Zahlen, an IT und am Programmieren.
  • Du gehst mit Freude und sehr analytisch an komplexe Fragestellungen ran.
  • Du magst Mathe und Englisch.
  • Du bist gut organisiert, genau beim Arbeiten und hast Interesse an neuen Trends.
  • Du arbeitest gerne in einem multikulturellen und internationalen Team und bist kommunikativ.


Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg

Du hast echt was auf Lager – im wahrsten Sinne des Wortes. Im Chaos sorgst du für Ordnung und bist glücklich, wenn alles am richtigen Platz liegt. Und das nach einem System, das wirtschaftlich, fristgerecht und reibungslos funktioniert. Egal welcher Artikel ankommt, gelagert oder versendet wird: Vom kleinsten Bauteil bis zur maximal beladenen Palette koordinierst du den Ablauf in unserer Logistik.

 

Als Fachkraft (w/m/d) für Lagerlogistik sorgst du dafür, dass Millionen unserer Bauteile in die ganze Welt gelangen:

 

  • Du nimmst Pakete an und kontrollierst Lieferscheine – im Wareneingang.
  • Du lagerst die Ware sach- und fachgerecht ein und kennzeichnest sie entsprechend – im Lager.
  • Du bereitest Bestellungen unserer Kunden für den Versand vor – in der Kommissionierung.
  • Du kennst für jede Lieferung den richtigen Karton – in der Verpackung.
  • Du bekommst Schulungen für Gabelstapler und Co. – im Warentransport.
  • Du belädst LKW und sonstige Transportfahrzeuge – im Warenausgang / Versand.
  • Du erhältst Wissen aus kaufmännischen Abteilungen – ideal für den Leitstand.


Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Gemeinschaftskunde, Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle sowie Informatik. Deutsch und Englisch sind natürlich auch dabei.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du packst gerne aktiv mit an und bist körperlich fit.
  • Dich interessieren auch Themen wie Lagertechnik und Warenwirtschaft.
  • Du magst einen guten Mix aus körperlicher Arbeit und Bürotätigkeiten.
  • Du hast auch Interesse an den kaufmännischen Prozessen hinter der Logistik.
  • Du bist zuverlässig und arbeitest gewissenhaft.
  • Dir ist Teamwork wichtig.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife
  • Standorte: Niedernhall, Waldenburg, Thyrnau, Waldzimmern, Schopfheim

Tetris spielen geht auch mit Paketen: Ordentlich gestapelt und sortiert auf der Palette und im Regal – das sieht nicht nur gut aus, das sorgt auch dafür, dass alles richtig und unbeschädigt ankommt. Mit digitaler Technik nie den Überblick verlieren und immer wissen, was wo in welcher Menge steht. Du hast auch einen Ordnungsfimmel? Den darfst du hier austoben!

 

Als Fachlagerist (w/m/d) sorgst du dafür, dass Millionen unserer Bauteile in die ganze Welt gelangen:

 

  • Du nimmst Pakete an und kontrollierst Lieferscheine – im Wareneingang.
  • Du lagerst die Ware sach- und fachgerecht ein und kennzeichnest sie entsprechend – im Lager.
  • Du bereitest Bestellungen unserer Kunden für den Versand vor – in der Kommissionierung.
  • Du kennst für jede Lieferung den richtigen Karton – in der Verpackung.
  • Du bekommst Schulungen für Gabelstapler und Co. – im Warentransport.
  • Du belädst LKW und sonstige Transportfahrzeuge – im Warenausgang / Versand.
  • Du erhältst Wissen aus kaufmännischen Abteilungen – ideal für den Leitstand.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Gemeinschaftskunde, Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle sowie Informatik. Deutsch und Englisch sind natürlich auch dabei.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du packst gerne aktiv mit an und bist körperlich fit.
  • Dich interessieren auch Themen wie Lagertechnik und Warenwirtschaft.
  • Du magst einen guten Mix aus körperlicher Arbeit und Bürotätigkeiten.
  • Du bist zuverlässig und arbeitest gewissenhaft.
  • Dir ist Teamwork wichtig.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 2 Jahre
  • Schulabschluss: guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife
  • Standorte: Niedernhall, Waldenburg, Waldzimmern, Rot am See, Schopfheim

Stell dir vor, du hättest ein eigenes Unternehmen: Da ist ganz schön viel zu verwalten und zu steuern und alles natürlich in zuverlässig hoher Qualität. Du hast also sehr vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben.

 

Als Industriekaufmann (w/m/d) bist du in der Würth Elektronik Gruppe nahezu universell einsetzbar. Solides Wissen über kaufmännische Prozesse erhältst du unter anderem in diesen Bereichen:

 

  • Vertriebsabteilungen – Kunden lieben besten Service!
  • Rechnungswesen und Controlling – Kalkulations- und Rechenarbeit
  • Marketing – digital und analog werben
  • Export – Vertrieb auf Englisch!
  • Einkauf und Logistik – die richtige Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort
  • Personal – Mitarbeiter suchen, finden und betreuen
  • Produktion –  vom Einzelteil zum fertigen Produkt

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Gesamtwirtschaft, Steuerung und Kontrolle, Gemeinschaftskunde, Betriebswirtschaftslehre und Projektkompetenz. Deutsch und Englisch sind natürlich auch dabei.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier

 

Dein Profil

  • Du willst wissen, wie ein Unternehmen funktioniert und welche Prozesse es dazu braucht.
  • Deine Lieblingsfächer sind Mathematik, Deutsch und Englisch.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst aktiv auf andere Menschen zu.
  • Du organisierst gerne, arbeitest selbstständig und hast Spaß an Teamwork.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 2,5 – 3 Jahre
  • Schulabschluss: gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Waldenburg, Thyrnau, Rot am See, Waldzimmern, Schopfheim, Garching

Stell dir vor, du hättest ein eigenes Unternehmen, das international vertreten ist: Da ist ganz schön viel zu verwalten und zu steuern. Und das natürlich in zuverlässig hoher Qualität sowie auf die Bedingungen in unterschiedlichen Nationen angepasst. Du hast also sehr vielseitige, abwechslungsreiche Aufgaben und Kontakte zu Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in anderen Ländern dieser Welt.

 

Als Industriekaufmann (w/m/d) mit Zusatz IWM bist du in der Würth Elektronik Gruppe nahezu universell einsetzbar. Solides Wissen über kaufmännische Prozesse erhältst du unter anderem in diesen Bereichen:

 

  • Vertriebsabteilungen – Kunden lieben besten Service!
  • Rechnungswesen und Controlling – Kalkulations- und Rechenarbeit
  • Marketing – digital und analog werben
  • Export – Vertrieb auf Englisch…oder Spanisch…oder Französisch!
  • Einkauf und Logistik – die richtige Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort
  • Personal – Mitarbeiter suchen, finden und betreuen
  • Produktion –  vom Einzelteil zum fertigen Produkt

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Gesamtwirtschaft, Steuerung und Kontrolle, Gemeinschaftskunde, Betriebswirtschaftslehre und Projektkompetenz. Deutsch, Englisch und die Fremdsprache deiner Wahl sind natürlich auch dabei.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du willst wissen, wie ein Unternehmen funktioniert und welche Prozesse es dazu braucht.
  • Deine Lieblingsfächer sind Mathematik, Deutsch und Englisch.
  • Du hast ein Talent für Sprachen; Vokabeln lernen ist dein Ding.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst aktiv auf andere Menschen zu.
  • Du organisierst gerne, arbeitest selbstständig und hast Spaß an Teamwork.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 2,5 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Waldenburg, Rot am See, Waldzimmern, Schopfheim

Ein Unternehmen ohne betriebsbereite Maschinen und Anlagen? Undenkbar! Du sorgst dafür, dass in unserer Fertigung alles rund läuft und hältst somit den Betrieb am Laufen. 

Als Industriemechaniker (w/m/d) wirst du in unserer hochmodernen Fertigung eingesetzt. Das erforderliche Fachwissen erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Mechanische Bearbeitung – hier arbeitest du mit manuellen und CNC-gesteuerten Fräs-, Dreh-, Bohr- und Schleifmaschinen (standortabhängig).
  • Instandhaltung –  du ermittelst und behebst Störungsursachen an Fertigungsmaschinen und Gebäudeanlagen.
  • Einrichten, Steuern und Überwachen von Maschinen- und Fertigungsanlagen.
  • Herstellen von (Einpress-) Werkzeugen und Vorrichtungen (standortabhängig).
  • Weitere Prozesse im Durchlauf verschaffen dir einen ganzheitlichen Überblick über unsere Fertigung.
  • Industrie 4.0 – lerne, wie sich durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern.


Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Englisch, Projektkompetenz und Deutsch. Der Werkstattunterricht rundet den Berufsschulalltag ab. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit modernsten Maschinen.
  • Du interessierst dich auch in der Schule für Chemie, Physik und Mathematik.
  • Deine Hobbys zeigen dein Interesse an Technik und dein handwerkliches Geschick.
  • Du bist selbstständig, sorgfältig und hast einen Sinn für Qualität.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife
  • Standorte: Niedernhall, Thyrnau, Rot am See, Schopfheim, Waldzimmern

Es geht so richtig rund – das Telefon klingelt ständig, eine Besucherin wartet schon am Empfang, Termine wollen organisiert und Aufträge sollen erfasst werden. Hier noch einen kühlen Kopf zu bewahren ist genau dein Ding. Vielseitige Aufgaben warten auf dich, die deine ganze Konzentration fordern.

 

Als Kaufmann (w/m/d) für Büromanagement bist du in der Würth Elektronik Gruppe immer dann gefragt, wenn viel zu organisieren ist. Solides Wissen über Organisation und Prozesse erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Vertriebsabteilungen – Kunden lieben besten Service!
  • Rechnungswesen und Controlling – Kalkulations- und Rechenarbeit.
  • Marketing – digital und analog werben.
  • Assistenz – von der Reiseplanung bis zur Veranstaltungsorganisation.
  • Einkauf und Logistik – die richtige Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
  • Auftragserfassung – Bestellungen verarbeiten und kontrollieren.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Büromanagementprozesse, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Sozialkunde und Textverarbeitung. Deutsch und Englisch sind natürlich auch dabei.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du liebst es, zu organisieren und hast gerne den Überblick über das Geschehen.
  • Deine Lieblingsfächer sind Deutsch und Englisch.
  • Du arbeitest gerne mit Word, Excel und PowerPoint.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst aktiv auf andere Menschen zu.
  • Du arbeitest selbstständig und zuverlässig und du hast Spaß an Teamwork.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: sehr guter Hauptschulabschluss, gute Mittlere Reife
  • Standorte: Schopfheim, Waldenburg

Industrie 4.0 und du als ein wichtiger Teil dieses Wandels? Auch unsere Fertigungsmaschinen und -anlagen müssen eingerichtet, in Betrieb genommen und bedient werden. Genau dafür brauchen wir dich!

Als Maschinen- und Anlagenführer (w/m/d) durchläufst du in unserer hochmodernen Fertigung viele spannende und abwechslungsreiche Stationen. Das erforderliche Fachwissen erlernst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Mechanische Bearbeitung – hier arbeitest du mit manuellen und CNC-gesteuerten Bohr-, Fräs-, Dreh- und Kerbfräsmaschinen (standortabhängig).
  • Chemische Prozesse – hier lernst du alles rund um Galvanik, Oberflächenbearbeitung (standortabhängig).
  • Verschiedene Fertigungsprozesse – von einzelnen Fertigungsteilen bis hin zum Endprodukt.
  • Industrie 4.0 – lerne, wie sich durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern.
  • Modernste technische Verfahren (u. a. Siebdrucktechnik, vollautomatisierte Einpresstechnik) runden das Profil ab (standortabhängig).

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Projektkompetenz und Deutsch. Der Werkstattunterricht rundet den Berufsschulalltag ab. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit modernsten Maschinen.
  • Du interessierst dich auch in der Schule für Chemie, Physik und Mathematik.
  • Deine Hobbys zeigen, dass du Interesse an Technik hast.
  • Du bist selbstständig, sorgfältig und hast einen Sinn für Qualität.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 2 Jahre
  • Schulabschluss: guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife
  • Standorte: Niedernhall, Rot am See, Schopfheim, Waldzimmern

Warum zwischen den Fachgebieten Mechanik, Elektronik, Steuerungstechnik und IT entscheiden, wenn es die Ausbildung zum Mechatroniker (w/m/d) gibt? In dieser fachübergreifenden Ausbildung erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben und vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen.

Als Mechatroniker (w/m/d) durchläufst du viele unterschiedliche und spannende Stationen in unserer hochmodernen Fertigung. Das erforderliche Fachwissen erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Mechanische Bearbeitung – hier arbeitest du mit manuell und CNC-gesteuerten Bohr-, Fräs-, Dreh-, und Kerbfräsmaschinen und stellst u. a. für die Fertigung erforderliches Werkzeug her.
  • Elektronik – Durchführung von Tests, Installieren elektrischer Betriebsmittel und Warten von Geräten ist für dich kein Problem.
  • Instandhaltung – Störungsursachen an Fertigungsmaschinen und Gebäudeanlagen ermitteln und beheben.
  • Realisierung von mechatronischen Komponenten – du bist dein eigener Projektleiter und nimmst es selbst in die Hand.
  • Industrie 4.0 – lerne, wie du durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern, verbessern und selbst gestalten kannst.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Englisch, Projektkompetenz und Deutsch. Der Werkstattunterricht rundet den Berufsschulalltag ab. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit modernsten Maschinen und erkennst schnell Zusammenhänge.
  • Deine Lieblingsfächer sind Chemie, Physik und Mathematik.
  • Deine Hobbys zeigen, dass du Interesse an Technik hast.
  • Du bist selbstständig, sorgfältig und hast einen Sinn für Qualität.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Waldzimmern

Als Oberflächenbeschichter (w/m/d) hast du einen nicht alltäglichen Beruf, der interessant ist und eine hervorragende Zukunftsperspektive bietet. Hier wirst du in unserer hochmodernen Leiterplattenfertigung eingesetzt. Fachwissen erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Oberflächentechnik – Leiterplatten werden mit elektrochemischen und elektrischen Verfahren beschichtet.
  • Nasschemische Prozesse – lerne alles rund um galvanische Bäder und Chemikalien.
  • Weitere Leiterplattenprozesse – verschaffen dir einen ganzheitlichen Überblick über unsere Produktion.
  • Industrie 4.0 – lerne, wie sich durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Projektkompetenz und Deutsch. Der Labor- und Werkstattunterricht runden den Berufsschulalltag ab. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.  

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit Chemie und modernsten Maschinen.
  • Deine Lieblingsfächer sind Chemie, Physik und Mathematik.
  • Deine Hobbys zeigen, dass du Interesse an Technik hast.
  • Du bist selbstständig, sorgfältig und hast einen Sinn für Qualität.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss, gute mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur 
  • Standorte: Niedernhall

Du bist in allen Phasen eines Produktionsablaufs gefragt und übernimmst dabei sehr vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben. Als Produktionstechnologe (w/m/d) bist du die Schnittstelle zwischen Produkt und Prozess. Fachwissen erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Leiterplattenfertigung – du bekommst einen ganzheitlichen Überblick über unsere Produktion.
  • Arbeitsvorbereitung – Kundenaufträge vorbereiten und ab geht’s in die Produktion.
  • Projektmanagement – du bearbeitest & betreust individuelle Kundenprojekte.
  • Prozess- und Produktverbesserungen – quality first, du entwickelst unsere Prozesse und Produkte kontinuierlich weiter und begleitest Innnovationen.
  • Industrie 4.0 – lerne, wie sich durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Projektkompetenz und Deutsch. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit modernsten Maschinen.
  • Du interessierst dich auch in der Schule für naturwissenschaftliche Fächer.
  • Die Kombination zwischen Büro und Produktion ist genau dein Ding.
  • Deine Hobbys zeigen dein Interesse an Technik und dein handwerkliches Geschick.
  • Du bist selbstständig, strukturiert und hast einen Sinn für Qualität.

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur 
  • Standorte: Niedernhall, Rot am See
  • Berufsschule: Aalen

Was unser Bauteil können soll, ist schon klar, aber wie soll es aussehen? Jetzt kommst du ins Spiel: Mit Kreativität und spezieller Software entwirfst du am Computer das zum Bauteil passende Design. Immer gemäß dem Motto „form follows function“ – es soll ja nicht nur gut aussehen, sondern auch funktionieren! 

 

Als Technischer Produktdesigner (w/m/d) bringst du in der Würth Elektronik Gruppe dein Know-how und dein kreatives Talent ein, um neue Produkte bis zur Serienreife zu begleiten:

 

  • Du skizzierst erste Ideen und Entwürfe.
  • Du gestaltest und konstruierst Modelle mit CAD-Programmen.
  • Du definierst die Werkstoffe für deine Konstruktion.
  • Du erstellst 3D-Drucke und Simulationen um Modelle zu vergleichen.
  • Du zeichnest, konstruierst, dokumentierst, visualisierst und präsentierst deine Entwürfe.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Mathematik und Physik, praktisches Arbeiten im Labor, Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde. Deutsch und Englisch sind natürlich auch dabei.

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du bist kreativ und hast ein echt gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Du zeichnest gerne und bist geschickt in Technik und Werken.
  • Du hast Interesse an Fertigungs- und Montagetechnik.
  • Deine Lieblingsfächer sind Mathematik und Physik.
  • Du hast Spaß am digitalen Zeichnen.
  • Du arbeitest gerne im Team und an gemeinsamen Herausforderungen.


Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Thyrnau, Waldenburg

Dein geschultes Auge entscheidet, ob Materialien für die Produktion geeignet sind und ob unsere Produkte den Kundenanforderungen gerecht werden. Bei uns hast du verantwortungsvolle und spannende Aufgaben. 

Als Werkstoffprüfer (m/w/d) wirst du in unserer hochmodernen Leiterplattenfertigung eingesetzt. Fachwissen erhältst du unter anderem in diesen Bereichen: 

 

  • Metallographielabor – Werkstoffuntersuchungen sind dein Tagesgeschäft.
  • Analytiklabor – du entnimmst und analysierst Proben.
  • Chemische Prozesse – hier lernst du alles rund um Galvanik und Oberflächenbearbeitung. 
  • Weitere Leiterplattenprozesse – du bekommst einen ganzheitlichen Überblick über unsere Produktion.
  • Industrie 4.0 – du lernst, wie sich durch Digitalisierung die Arbeitsprozesse verändern.

 

Und sonst? Berufsschule! Hier erwarten dich Fächer wie Berufsfachliche Kompetenz, Wirtschaftskompetenz, Gemeinschaftskunde, Projektkompetenz und Deutsch. Der Labor- und Werkstattunterricht runden den Berufsschulalltag ab. 

Detaillierte Informationen über die Ausbildungsinhalte findest du hier

 

Dein Profil

  • Du hast Freude am Umgang mit modernsten Maschinen.
  • Du interessierst dich auch in der Schule für Chemie, Physik und Mathematik.
  • Deine Hobbys zeigen dein Interesse an Technik und dein handwerkliches Geschick.
  • Du bist selbstständig, sorgfältig und hast einen Sinn für Qualität. 

 

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn jährlich im September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife 
  • Standorte: Niedernhall, Schopfheim

Kooperatives Studium

Kooperatives Studium

Ausbildungs- und Studienabschluss in einem? Auch das geht bei uns! 

Gemeinsam mit der IHK Heilbronn-Franken und der Hochschule Heilbronn bieten wir das Kooperative Studienmodell an. Es kombiniert die klassische IHK-Berufsausbildung zum/zur Elektroniker:in für Geräte und Systeme oder Betriebstechnik mit einem Ingenieursstudium an der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau, also erst 18 Monate Ausbildung und dann 3,5 Jahre Studium. Durch die Verzahnung beider Bildungsabschnitte kann die Doppelqualifikation in nur knapp 5 Jahren erreicht werden. Auch während des Studiums bleiben die Studierenden im Unternehmen und erhalten über die gesamte Zeit eine Vergütung. 

Unsere kooperativen Studiengänge

Zuerst die technischen Basics lernen und Elektroniker:in werden und dann das Studium zum Elektroingenieur / zur Elektroingenieurin (w/m/d) draufsetzen! Genau diese Kombination ist hier gefragt, um mit praktischem Können und Ingenieurswissen unsere Produkte weiterzuentwickeln. Du sorgst dafür, dass wir immer die besten und neuesten elektronischen Bauelemente auf den Markt bringen!

Mit deinem HS Studium im Kooperativen Studienmodell Elektrotechnik hast du auf einem Weg zwei hochwertige Abschlüsse und bist damit als Praktiker:in und als Spezialist:in sehr gefragt in unserem Produktmanagement oder unserer Produktentwicklung. Wir verbinden deine Ausbildung und dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Produktmanagement 
  • Produktentwicklung
  • Lehrwerkstatt
  • Elektronisches Messlabor und Qualitätsmanagement
  • Technisches Produktdesign

 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Studiengang erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify

 

Dein Profil

  • Dich interessiert die Technik im allgemeinen und Elektronik im Besonderen.
  • Du hast Grundkenntnisse in Elektronik und technisches Geschick.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 5 Jahre (1,5 Jahre Ausbildung + 3,5 Jahre Studium)
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg, Niedernhall, Waldzimmern
  • Berufsschule: Gewerbliche Schule Künzelsau
  • Hochschule: Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau

Zuerst die Grundlagen der Technik erlernen und Elektroniker:in werden. Im Anschluss daran ein Studium zum Wirtschaftsingenieur / zur Wirtschaftsingenieurin (w/m/d) draufsetzen? Beides geht mit unserem Kooperativen Studienmodell: Wir kombinieren die klassische IHK-Ausbildung mit einem Ingenieurstudium und verbinden auf diese Weise technisches Know-how mit wirtschaftlichen Aspekten, wie Einkauf und Vertrieb. Beides zusammen macht uns erfolgreich!

Mit deinem HS Studium im Kooperativen Studienmodell Wirtschaftsingenieurwesen hast du auf einem Weg zwei Abschlüsse und bist damit sowohl für technische als auch betriebswirtschaftliche Themen ein gefragtes Teammitglied. Wir verbinden deine Ausbildung und dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Produktmanagement und Produktentwicklung
  • Lehrwerkstatt
  • Technisches Marketing
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Technischer Vertrieb
  • 3D Druck
  • Innovationsmanagement

 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Studiengang erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Dein Profil

  • Dich interessiert Technik und Betriebswirtschaftslehre.
  • Du bist praktisch veranlagt und hast technisches Verständnis.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 5 Jahre (1,5 Jahre Ausbildung + 3,5 Jahre Studium)
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg
  • Berufsschule: Gewerbliche Schule Künzelsau
  • Hochschule: Reinhold Würth Hochschule Künzelsau

Duales Studium

Duales Studium

Persönliche Voraussetzungen für ein duales Studium

Wer sich für ein duales Studium entscheidet, tauscht ein vermeintlich bequemes Studierendenleben gegen einen recht straff getakteten Stundenplan. Der permanente Wechsel von Theorie- und Praxisphase verlangt ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Disziplin, bereitet Studierende aber gleichzeitig optimal auf den späteren Berufsalltag im womöglich selben Unternehmen vor.

Wenn die folgenden persönlichen Eigenschaften zu dir passen, bist du schon einmal gut gerüstet:

  • Ehrgeiz und Willensstärke, denn die Doppelbelastung von Studium und Arbeit ist nicht immer leicht
  • Belastbarkeit und manchmal sicher auch eine hohe Frustrationstoleranz, denn Semesterferien wie „normale“ Studierende hast du nicht – du hast also für die Jahre des dualen Studiums ein ziemlich straffes Programm
  • Mobilität, denn Hochschule und Unternehmen sind nicht immer zwangsläufig am selben Ort
  • Interesse am Praktischen und der aktiven Mitarbeit, denn Einsatz im Unternehmen zahlt sich langfristig aus und macht die Hälfte deiner Studienzeit aus

Wenn du dir der Vor- und Nachteile des dualen Studiums bewusst bist und hinter diese Charaktereigenschaften einen Haken setzen kannst, dann steht deinem dualen Studium fast nichts mehr im Wege!

Unsere dualen Studiengänge

Fit sein für eine Management-Karriere im digitalen Zeitalter? An der Schnittstelle von Management und digitalem Wandel mit neuen Technologien, innovativen Ansätzen und digitalen Geschäftsmodellen die Zukunft des Unternehmens sichern? Dazu braucht es E-Business, Industrie 4.0, Big Data und vielleicht Neues, das wir heute noch gar nicht kennen. Gestalte den Wandel mit uns!

Mit deinem DH Studium BWL Digital Business Management vereinst du betriebswirtschaftliche Grundlagen mit technischen Innovationen und machst die Würth Elektronik Gruppe fit im digitalen Business. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • IT und die Bereiche IT Security / IT Recht
  • Produktionsoptimierung
  • Big Data
  • Vertrieb und Vertriebscontrolling
  • Key Account Management
  • Rechtsabteilung und Compliance 
  • Personal- und Talentmanagement

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich interessieren ökonomische Zusammenhänge und betriebswirtschaftliche Hintergründe.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathe, Deutsch und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.
  • Dich begeistern die Möglichkeiten der Digitalisierung.
  • Du hast Spaß an neuen und aktuellen IT-Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Schulabschluss: Hochschulreife
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim 

Wie funktioniert Wirtschaft? Wie steuert man ein Unternehmen? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Makro- und Mikroökonomie? Diese und noch mehr Fragen beantwortet dir unser Duales Studium BWL Industrial Management. Hier lernst du mit viel Praxis alles, was du für deine Karriere in einem Industriebetrieb wie Würth Elektronik brauchst. Auch wenn du jetzt noch nicht genau weißt, in welche Richtung es dich später zieht: Du hast mit diesem Studiengang die Grundlagen für das Management in Unternehmen. 

Mit deinem DH Studium BWL Industrial Management bist du in der Würth Elektronik Gruppe ein Management-Allroundtalent. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Vertrieb
  • Rechnungswesen und Finanzcontrolling
  • Produkt- und Unternehmensmarketing
  • Personal- und Talentmanagement
  • Rechtsabteilung und Compliance 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

Du möchtest noch mehr zu diesem Studiengang erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Dein Profil

  • Dich interessieren ökonomische Zusammenhänge und betriebswirtschaftliche Hintergründe.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du hast eine ordentliche Portion Ehrgeiz und Willensstärke.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Waldenburg, Waldzimmern
  • Hochschule: DHBW Mosbach

Global denken und handeln bestimmt unsere Welt immer stärker, interkulturelle Kompetenzen werden zunehmend wichtiger. Auch Würth Elektronik ist ein internationales Unternehmen und auf allen Kontinenten vertreten. Was es braucht, um weltweit Unternehmen zu managen, lernst du bei uns im Studiengang International Business. Du qualifizierst dich für die Herausforderungen der internationalen Wirtschaft und sorgst dafür, dass wir als Unternehmen weltweit erfolgreich sind und bleiben. Dazu gehören unbedingt auch Fremdsprachenkenntnisse, viele Vorlesungen finden auf Englisch statt.

Mit deinem DH Studium BWL International Business setzt du in der Würth Elektronik Gruppe ganz klar den Fokus auf Internationalität. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Vertrieb im Export 
  • Rechnungswesen und Finanzcontrolling
  • Produkt- und Unternehmens-Marketing  
  • Personal- und Talentmanagement
  • Rechtsabteilung und Compliance 

Detaillierte Informationen der Dualen Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich interessieren ökonomische Zusammenhänge und betriebswirtschaftliche Hintergründe auf internationaler Ebene.
  • Du hast großes Interesse an anderen Sprachen und Kulturen.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du hast eine ordentliche Portion Ehrgeiz und Willensstärke.
  • Du bringst gute Noten in Englisch, Mathematik und Deutsch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall und Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim

Steuerrechtliche Fragen – daran kommt niemand vorbei. Erst recht kein Unternehmen. Und damit da alles wirklich sauber läuft, braucht es Profis für Zahlen, Bilanzen und Investitionen. Die Zusammenhänge zwischen steuerlichen und rechtlichen Faktoren zu kennen und die weitreichenden Wechselwirkungen im Blick zu haben, sorgt bei uns im Unternehmen für solide erstellte Jahresabschlüsse und damit für ein gelungenes Geschäftsjahr!

Mit deinem DH Studium BWL Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung & Finanzen hältst du die Würth Elektronik Gruppe fit in Sachen Finanz- und Steuerrecht. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Rechnungswesen und Finanzcontrolling
  • Steuerrecht
  • Vertrieb 
  • Recht & Compliance 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich interessieren finanzwirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Du kannst komplexe Sachverhalte in einfache Sprache packen.
  • Du magst Mathematik und Statistik.
  • Du beschäftigst dich gerne mit Zahlen und Texten.
  • Du bist sehr sorgfältig, diskret und hast viel Durchhaltevermögen.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach

Heute bestellt – morgen geliefert? Was wird wo beschafft oder produziert und wie distribuiert? Solche Prozesse werden immer dynamischer, komplexer und digitaler und sie funktionieren nur mit Profis im Hintergrund. Mit unserem Studiengang Warenwirtschaft & Logistik erhältst du das Know-how für unsere Logistik der Zukunft. Ein Auslandssemester an einer kooperierenden Hochschule oder ein Praxiseinsatz an einem unserer Standorte im Ausland ist möglich und erwünscht. 

Mit deinem DH Studium Handel – Warenwirtschaft & Logistik sorgst du in der Würth Elektronik Gruppe für unsere Zukunftsfähigkeit in diesem Bereich. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Global Logistics
  • Distribution
  • Supply Chain Management
  • Key Account Management
  • Rechtsabteilung und Compliance 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier

 

Dein Profil

  • Dich interessieren globale Logistikprozesse.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach

Eine Webseite mit Millionen von User:innen im Jahr! Dafür braucht es zuverlässige, stabile und performante Systeme. Die Basis für unseren digitalen Auftritt ständig weiterentwickeln und dabei die neuesten Trends berücksichtigen, das hält uns fit im Web und damit auch im Wettbewerb um Kunden und Talente. Und genau hierfür suchen wir dich!

Du interessierst dich für die Entwicklung und Administration von Content Management Systemen? Du hast eine Affinität für Gestaltung und gleichzeitig Spaß an Webentwicklung und Projektarbeit? Dann verbinden wir dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Softwareentwicklung
  • Marketing
  • IT Datacenter / Big Data
  • Projektmanagement
  • IT Helpdesk / Business Application / Backoffice
  • Rechtsabteilung und Compliance 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du hast eine sehr hohe Online-Affinität.
  • Dich begeistern Design und Technik gleichermaßen.
  • Du bist kreativ und gleichzeitig gut strukturiert und analytisch.
  • Dich interessieren aktuelle und neue IT-Themen.
  • Du bringst gute Noten in Mathe, Deutsch und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Schulabschluss: Hochschulreife
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach

Wirtschaftsingenieurwesen ist ein bereichsübergreifendes Studium, welches wirtschaftliche mit technischen Themen verbindet. Genau das Richtige, um mit viel Wissen im Bereich Elektrotechnik die Produkte über ihren kompletten Lebenszyklus von der Entwicklung über die Einführung bis hin zum Produktlebensende zu begleiten. Dabei triffst du auf viele Kolleginnen und Kollegen in den unterschiedlichen Abteilungsschnittstellen und kannst dein umfangreiches Know-how einbringen. Beides zusammen macht dich erfolgreich!

Mit deinem DH Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Elektrotechnik bist du die zentrale Anlaufstelle für alle produktrelevanten Vorgänge im Unternehmen. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Produktmanagement/ -entwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Technischer Vertrieb
  • Technisches Marketing      
  • Projektmanagement

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich begeistert die Elektrotechnik genauso wie betriebswirtschaftliche Themen.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Wadenburg, Waldzimmern
  • Hochschule: DHBW Stuttgart

Stell dir vor, du bist im Gespräch mit deinem Team auf eine innovative Idee für ein Produkt gestoßen, auf das die Elektronik-Welt nur so gewartet hat. 
Jetzt bist du an der Reihe: Marktpotential prüfen, einen Produktionsplan erstellen, die Einführung des Produkts planen und die richtige Marketingstrategie für das Produkt entwickeln. Nach der Einführung bist du die Ansprechperson für die Dauer des gesamten Produktlebenszyklus. 

Mit deinem DH Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Innovations- und Produktmanagement hast du das nötige Know-how und ein gutes Netzwerk zu den nationalen und internationalen Schnittstellen des Unternehmens, um innovative Ideen in die Tat umzusetzen. Dadurch sicherst du den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen:

 

  • Produktmanagement und -entwicklung 
  • Qualitätsmanagement
  • Technisches Marketing
  • Projektmanagement
  • Technischer Vertrieb
  • Innovationsmanagement
  • 3D Druck

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

Du möchtest noch mehr zu diesem Studiengang erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Dein Profil

  • Dich interessieren technische und wirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim

Wie funktionieren globale Lieferketten, wie koordiniert man internationale Warenflüsse, wann braucht es Just-in-time-Lieferungen? Um diese Fragen zu beantworten, braucht es Expert:innen, die Logistik-Technologien beherrschen. Vom Rohstoff in der Produktion bis zur Lieferung an den Kunden – komplexe Logistikprozesse zu bewältigen ist die Herausforderung der Zukunft!

Mit deinem DH Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Internationale Produktion & Logistik 
verzahnst du in der Würth Elektronik Gruppe Logistik und Produktion, um uns damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Vertrieb und Distribution – national und international
  • Vertriebscontrolling
  • Supply Chain Management
  • Logistik
  • Produktmanagement 
  • Projektmanagement

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich begeistern komplexe und internationale Zusammenhänge.
  • Du gehst gerne analytisch und logisch an Fragestellungen heran.
  • Du hast Spaß und Interesse an Technik und Wirtschaft.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Rot am See, Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach, DHBW Stuttgart
  • Auslandsaufenthalt in Praxis- und/oder Theoriephase möglich

Global denken und handeln bestimmt unsere Welt immer stärker. Auch Würth Elektronik ist ein internationales Unternehmen und auf allen Kontinenten vertreten. Was es braucht, um weltweit technische Projekte zu koordinieren, lernst du bei uns im Studiengang Internationales Technisches Projektmanagement. Damit qualifizierst du dich für globale Zusammenarbeit und sorgst dafür, dass wir als Unternehmen weltweit erfolgreich sind und bleiben. Die ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen werden in den ersten Semestern vermittelt und bilden die Basis für die Vertiefung. 

Mit deinem DH Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Internationales Technisches Projektmanagement bist du in der Würth Elektronik Gruppe die perfekte Besetzung, wenn mit verschiedenen Akteuren technische Vorhaben umgesetzt werden. Wir verbinden deshalb dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Projektmanagement
  • Produktmanagement – von LED über Induktivitäten bis Wireless Charging
  • Qualitätssicherung
  • Supply Chain Management
  • 3D Druck 
  • Technischer Vertrieb

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Du stürzt dich gerne in komplexe Projekte.
  • Du hast Grundkenntnisse in Elektronik und technisches Geschick.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Niedernhall, Waldzimmern, Waldenburg, Schopfheim
  • Hochschule: DHBW Mosbach
  • Auslandsaufenthalt in Praxis- und / oder Theoriephase möglich

Global denken und handeln bestimmt unsere Welt immer stärker. Auch Würth Elektronik ist ein internationales Unternehmen und auf allen Kontinenten vertreten. Was es braucht, um weltweit unseren Vertrieb zu steuern, lernst du bei uns im Studiengang Internationales Technisches Vertriebsmanagement. Der Fokus unserer Praxisphasen liegt auf dem Vertrieb: Du bist ganz nah an unseren Kunden dran und sorgst dafür, dass wir als Unternehmen weltweit erfolgreich sind und bleiben. Nach deinem erfolgreichen Abschluss wartet eine Stelle im Außendienst auf dich.

Mit deinem DH Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Internationales Technisches Vertriebsmanagement bist du in der Würth Elektronik Gruppe die perfekte Besetzung, um unsere Kunden mit der passenden Lösung zufrieden zu machen. Wir verbinden dein Studium in den Praxisphasen mit diesen Bereichen:

 

  • Vertrieb 
  • Export 
  • Rechtsabteilung und Compliance
  • Produktmanagement – von LED bis Wireless Connectivity
  • Qualitätsmanagement

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich interessiert Vertrieb auf internationaler Ebene.
  • Du kannst dich für technische Fragestellungen begeistern.
  • Du hast großes Interesse an anderen Sprachen und Kulturen.
  • Du hast eine ordentliche Portion Ehrgeiz und Willensstärke.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.
  • Du hast Spaß an Projektarbeit.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife, Abitur
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim 
  • Auslandsaufenthalt in Praxis- und / oder Theoriephase möglich

Wie plant man Produktionssysteme? Worauf ist bei der Konstruktion von Maschinen oder Fertigungsanlagen zu achten? Und wie wählt man eigentlich die richtige Anlage / Maschine für die jeweiligen Abläufe aus? Das Duale Studium Maschinenbau beantwortet dir diese Fragen und noch mehr. Hier lernst du mit viel Praxis alles, was du für deine Karriere in einem Industriebetrieb wie Würth Elektronik brauchst. Von der Entwicklung eines Prototyps mittels additiver Fertigungsverfahren bis zur Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen in der Fertigung erwirbst du während des Studiums anwendungsorientiertes und technisches Fachwissen. 

Mit deinem DH Studium Maschinenbau bist du in der Würth Elektronik Gruppe ein Allroundtalent in Sachen Maschinen- & Produktion.

Wir verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

 

  • Prozessentwicklung inkl. Industrialisierung von Produkten und Prozessen
  • Konstruktion von Maschinen, Anlagen und Werkzeugen
  • Montage, Inbetriebnahme und Freigabe von Maschinen, Anlagen und Werkzeugen
  • Projektmanagement und Projektdokumentation

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich interessieren technische und physikalische Zusammenhänge.
  • Du hast die Fähigkeit zu logisch-abstraktem Denken.
  • Du bringst gute Noten in Mathe und naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern mit.
  • Du beherrscht Englisch gut in Wort und Schrift.
  • Du arbeitest zuverlässig, analytisch und zielorientiert.
  • Du arbeitest gerne im Team, bist aber fähig, selbstständig Themen zu bearbeiten.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Bewerbung: Auswahlverfahren beginnt jeweils im September des Vorjahres
  • Dauer: 3,5 Jahre (Studium mit vertiefter Praxis), 4,5 Jahre Verbundstudium
  • Schulabschluss: Hochschulreife
  • Standorte: Thyrnau, optionaler Aufenthalt an einem unserer Standorte weltweit
  • Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf

Vielleicht schon Programmiererfahrung? Dann sind für dich C#, HTML, XML oder PHP keine seltsamen Buchstabenkombinationen, sondern ein Weg um computerbasierte Lösungen zu finden. Software-Engineering und die Entwicklung von Systemen sowie von automatisierten Verfahren – das alles lernst du bei uns und unterstützt uns damit auf dem Weg zu einer erfolgreichen Digitalisierung.

Der Studiengang Informatik – Angewandte Informatik ist unsere Antwort auf die Herausforderungen modernster und komplexer Softwaresysteme. Dafür verbinden wir dein Studium mit diesen Praxisbereichen: 

 

  • Softwareentwicklung
  • IT – vom Support bis hin zur Business Application
  • IT Security / IT Recht
  • Big Data
  • Rechtsabteilung und Compliance
  • Weitere Schnittstellenabteilungen 

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Deine Denkweise ist abstrakt und logisch.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.
  • Du bringst gute Noten in Mathe, Deutsch und Englisch mit.
  • Dich begeistert nicht nur das Programmieren, sondern auch das Weiterentwickeln von Systemen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Schulabschluss: Hochschulreife
  • Standorte: Schopfheim, Niedernhall, Waldenburg 
  • Hochschule: DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim 

Betriebswirtschaftliche Prozesse mit IT-Systemen und Software unterstützen – dazu brauchen wir dich hier! Unsere Strukturen und Abläufe zu analysieren und mit fundierten Kenntnissen aus BWL und Informatik frischen Wind in unsere Informationssysteme, Datenbanken und Anwendungen zu bringen, sorgt dafür, dass wir Schritt halten mit dem Markt.

Im Rahmen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik begleitest du bei uns die rasante Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien. Wir verbinden dein Studium in der Praxis mit diesen Bereichen: 

 

  • IT – vom Support bis zur Business Application
  • IT Security / IT Recht
  • Softwareentwicklung
  • Big Data
  • Rechtsabteilung und Compliance 
  • Export

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier.

 

Dein Profil

  • Dich interessiert BWL genauso wie das Programmieren von Anwendungen.
  • Du gehst gerne analytisch, abstrakt und logisch an Fragestellungen heran.
  • Dir macht Projektarbeit großen Spaß.
  • Du bringst gute Noten in Mathe, Deutsch und Englisch mit.
  • Du bist ein Kommunikationstalent und gehst gerne aktiv auf Menschen zu.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

  • Studienbeginn: jährlich im August oder September
  • Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Schulabschluss: Hochschulreife
  • Standorte: Waldenburg
  • Hochschule: DHBW Mosbach

Bachelorprogramm

Bachelorprogramm

Das Bachelorprogramm ist für dich perfekt, wenn du Lust auf Praxiserfahrung hast und zusätzlich unabhängig in Vollzeit studieren möchtest. 

Deine Theoriephasen verbringst du wie gewohnt im Vorlesungssaal an einer von dir gewählten Hochschule. Während deiner vorlesungsfreien Zeit, Praxissemester und Abschlussarbeit arbeitest du bei uns im Unternehmen. So wirst du individuell auf deine Übernahme in den Festeinstieg bei uns vorbereitet. 

  • Aktives und geschätztes Teammitglied
  • Betreuung durch ein persönliches Mentoring 
  • Zusätzliche Werkstudierendentätigkeit während der Theoriephasen möglich
  • Auslandsaufenthalt möglich 

 

Du möchtest noch mehr darüber erfahren, was das Studium bei uns so besonders macht? Dann hör dir jetzt unseren Jobcast an!

(Verfügbar auf Apple Music, Spotify, Amazon Music)

In diesen Bereichen ist ein Bachelorprogramm möglich

Die Forschung und Entwicklung in der Elektrotechnik interessiert dich? Dann ist das Bachelorprogramm im Bereich Produktentwicklung genau das Richtige! Auf dich warten Themen des gesamten Produktlebenszyklus – von der Marktrecherche über Weiter- und Neuentwicklung bis zur Produkteinführung und -betreuung. 

Entscheide dich für einen der möglichen Studiengänge unserer Kooperationshochschulen oder für deinen Lieblingsstudiengang an einer beliebigen Hochschule in Deutschland und bewerbe dich bei uns!  

Studium mit vertiefter Praxis - Elektro- & Informationstechnik

Detaillierte Informationen findest du hier.

Das Bachelorprogramm Studium mit vertiefter Praxis kombiniert das Hochschulstudium Elektro- & Informationstechnik an der Technischen Hochschule Deggendorf mit umfangreicher Praxiserfahrung bei uns. In diesem Studium hast du die Möglichkeit, dich nach deinen Interessen zu spezialisieren und dieses Spezialwissen in der Praxis bei uns anzuwenden. Es werden unter Anderem Vertiefungsrichtungen wie Automatisierungstechnik oder allgemeine Elektrotechnik angeboten, die du in der Praxis bei uns hautnah erleben kannst. Genau das macht dieses Programm so interessant!

Das Studium mit vertiefter Praxis ist eine flexible Studienform. Wir schauen während deines Studiums individuell was dich besonders interessiert und geben dir die Möglichkeit, diese Themen in folgenden Bereichen praktisch anzuwenden:  

  • Produktentwicklung
  • Produktmanagement
  • Elektronisches Messlabor
  • Qualitätsmanagement

 

Dein Profil

  • Du studierst Elektro- & Informationstechnik oder möchtest das Studium bald starten.
  • Du interessierst dich für Elektrotechnik.
  • Du bist praktisch veranlagt und hast technisches Verständnis.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Programm erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Rahmenbedingungen

Bewerbung
  • Unternehmen: Ganzjährig möglich
  • Hochschule: Bis 15. Juli
Start

Zum ersten Semester  

  • Unternehmen: 1. September  
  • Hochschule: Wintersemester – siehe Semesterplan der Hochschule
Standorte
  • Unternehmen: Thyrnau
  • Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf
Dauer Sieben Semester (3,5 Jahre)
Voraussetzung Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife

Bachelor of Engineering (HS) Studium mit vertiefter Praxis - Optical Engineering

Detaillierte Informationen findest du hier.

Das Studium mit vertiefter Praxis kombiniert das Hochschulstudium Optical Engineering an der Hochschule Aalen mit umfangreicher Praxiserfahrung bei uns. Du bist fasziniert von Lasern und bist neugierig, wie High-Tech LEDs funktionieren und was sie bewirken können? In diesem Studium eignest du dir ein physikalisch-technisches Grundverständnis im Bereich Optoelektronik an, welches du bei uns während deiner vorlesungsfreien Zeit, deiner Projektarbeit, deines Praxissemesters und deiner Bachelorarbeit in der Praxis anwenden kannst! 

Das Studium mit vertiefter Praxis ist eine flexible Studienform. Wir schauen individuell während deines Studiums, was dich besonders in der Praxis interessiert und verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

  • Produktentwicklung
  • Produktmanagement
  • Elektronisches Messlabor

 

Dein Profil

  • Du studierst Optical Engineering oder möchtest das Studium bald starten.
  • Du interessierst dich für Optoelektronik.
  • Du bist praktisch veranlagt und hast technisches Verständnis.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Programm erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Rahmenbedingungen

Bewerbung
  • Unternehmen: Ganzjährig möglich
  • Hochschule: Bis 31. Juli
Start

Zum ersten Semester oder nach dem Grundstudium möglich 

  • Unternehmen: 
    • Start zum ersten Semester: 1. September
    • Start nach Grundstudium: Vorlesungsfreie Zeit vor dem vierten Semester
  • Hochschule: Wintersemester – siehe Semesterplan der Hochschule
Standorte

Unternehmen: Waldenburg

Hochschule: Hochschule Aalen

Dauer Sieben Semester (3,5 Jahre)
Voraussetzung Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife

 StudiumPLUS Praxis - Elektro- & Informationstechnik

Detaillierte Informationen findest du hier.

Das StudiuPLUS Praxis kombiniert das Hochschulstudium Elektro- & Informationstechnik an der Hochschule Karlsruhe mit umfangreicher Praxiserfahrung bei uns. In diesem Studium hast du die Möglichkeit, dich nach deinen Interessen zu spezialisieren und dieses Spezialwissen in der Praxis bei uns anzuwenden. Es werden unter anderem Vertiefungsrichtungen von Automatisierungstechnik über Energietechnik und Erneuerbare Energien bis hin zu Sensorik angeboten, die du in der Praxis bei uns hautnah erleben kannst. Genau das macht dieses Programm so interessant! 

Das StudiumPLUS Praxis ist eine flexible Studienform. Wir schauen individuell während deines Studiums, was dich besonders interessiert und geben dir die Möglichkeit, diese Themen in folgenden Bereichen praktisch anzuwenden: 

  • Produktentwicklung
  • Produktmanagement
  • Elektronisches Messlabor
  • Qualitätsmanagement
  • Umweltmanagement

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Programm erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Dein Profil

  • Du studierst Elektro- & Informationstechnik oder möchtest das Studium bald starten.
  • Du interessierst dich für Elektrotechnik.
  • Du bist praktisch veranlagt und hast technisches Verständnis.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Rahmenbedingungen

Bewerbung
  • Unternehmen: Ganzjährig möglich
  • Hochschule: Bis 15. Juli für das Wintersemester (WiSe) und bis 15. Januar für das Sommersemester (SoSe)
Start Zum ersten Semester  
  • Unternehmen: 1. September (WiSe) oder 1. März (SoSe)
  • Hochschule: Siehe Semesterplan der Hochschule

Standorte

  • Unternehmen: Waldenburg
  • Hochschule: Hochschule Karlsruhe
Dauer Sieben Semester (3,5 Jahre)
Voraussetzung Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife

Bachelor of Science (HS) Studium mit vertiefter Praxis - Elektrotechnik

Detaillierte Informationen der Hochschule findest du hier

Das Studium mit vertiefter Praxis kombiniert das Hochschulstudium Elektrotechnik an der Hochschule Heilbronn mit umfangreicher Praxiserfahrung bei uns. Elektrotechnik steckt überall drin! In diesem Studium lernst du das Innenleben von technischen Geräten zu verstehen: Dies kannst du dir dann bei uns im Produktmanagement genauer anschauen und anwenden! 

Das Studium mit vertiefter Praxis ist eine flexible Studienform. Wir schauen individuell während deines Studiums, was dich besonders in der Praxis interessiert und verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

  • Produktentwicklung
  • Produktmanagement
  • Elektronisches Messlabor
  • Qualitätsmanagement

    

Dein Profil

  • Du studierst Elektrotechnik oder möchtest das Studium bald starten.
  • Du interessierst dich für Elektrotechnik.
  • Du bist praktisch veranlagt und hast technisches Verständnis.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Programm erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Rahmenbedingungen

Bewerbung
  • Unternehmen: Ganzjährig möglich
  • Hochschule: Bis 15. Juli für das Wintersemester (WiSe) und bis 15. Januar für das Sommersemester (SoSe)

Start

 

Zwischen dem ersten und dritten Semester möglich

  • Unternehmen:
    • Start zum ersten Semester: 1. September (WiSe) oder 1. März (SoSe)
    • Start zum zweiten oder dritten Semester: Vorlesungsfreie Zeit vor Folgesemester
  • Hochschule: Siehe Semesterplan der Hochschule
Standorte
  • Unternehmen: Waldenburg
  • Hochschule: Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau
Dauer

Zwischen fünf und sieben Semester (2,5 – 3,5 Jahre)

Voraussetzung

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife


Bachelor of Engineering (HS) Studium mit vertiefter Praxis - Wirtschaftsingenieurwesen

Detaillierte Informationen findest du hier.

Das Studium mit vertiefter Praxis kombiniert das Hochschulstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Heilbronn mit umfangreicher Praxiserfahrung bei uns. In diesem Studium werden zwei Welten vereint: Technisches Wissen über unsere elektronischen und elektromechanischen Produkte und wirtschaftliche Aspekte wie Projektmanagement und Vertrieb. Beides zusammen macht uns erfolgreich! 

Das Studium mit vertiefter Praxis ist eine flexible Studienform. Wir schauen individuell während deines Studiums, was dich besonders in der Praxis interessiert und verbinden dein Studium mit diesen Bereichen: 

  • Produktentwicklung/ -management
  • Elektronisches Messlabor
  • Technisches Marketing
  • Qualitätsmanagement
  • Technischer Vertrieb 
  • Projektmanagement 

 

Dein Profil

  • Du studierst Wirtschaftsingenieurwesen oder möchtest das Studium bald starten.
  • Du interessierst dich für Elektrotechnik und Betriebswirtschaft.
  • Du bist praktisch veranlagt und hast technisches Verständnis.
  • Du gehst gerne analytisch an Fragestellungen heran.
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit.
  • Du arbeitest gerne im Team und genauso gerne selbstständig an Themen.

 

Du möchtest noch mehr zu diesem Programm erfahren? Dann hör dir unsere Jobcast-Folge dazu an! (Verfügbar auf Apple Music / Spotify / Amazon Music

 

Rahmenbedingungen

Bewerbung
  • Unternehmen: Ganzjährig möglich
  • Hochschule: Bis 15. Juli für das Wintersemester (WiSe) und bis 15. Januar für das Sommersemester (SoSe)
Start

Zwischen dem ersten und dritten Semester möglich 

  • Unternehmen: 
    • Start zum ersten Semester: 1. September (WiSe) oder 1. März (SoSe)
    • Start zum zweiten oder dritten Semester: Vorlesungsfreie Zeit vor Folgesemester  
  • Hochschule: Siehe Semesterplan der Hochschule
Standorte
  • Unternehmen: Waldenburg
  • Hochschule: Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau
Dauer Zwischen fünf und sieben Semester (2,5 – 3,5 Jahre)
Voraussetzung Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife

Du hast Spaß, mit Menschen zu kommunizieren und Kunden in komplexen Fragestellungen zu beraten? Dann passt das Bachelorprogramm im technischen Vertrieb zu dir!
Du wirst unsere Bestandskunden betreuen, Neukunden gewinnen, unser Produktportfolio präsentieren, Angebote inklusive eigenverantwortlicher Preisgestaltung erstellen und die Kunden bis zum Vertragsabschluss begleiten.

Entscheide dich für den Studiengang unserer Kooperationshochschule oder für deinen Lieblingsstudiengang an einer beliebigen Hochschule in Deutschland und bewerbe dich bei uns!  

 Bachelor of Science (HS) Studium mit vertiefter Praxis - Wirtschaftsingenieurwesen

Detaillierte Informationen findest du hier.

Das Bachelorprogramm StudiumPLUS Praxis kombiniert das Hochschulstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Karlsruhe mit umfangreicher Praxiserfahrung bei uns. In diesem Studium bekommst du Wissen sowohl aus dem technischen als auch aus dem wirtschaftlichen Bereich vermittelt. Im fünften Semester wählst du deinen Schwerpunkt für deine fachliche Ausrichtung und kannst somit dein Vertriebsinteresse auch im Vorlesungssaal stillen.

Das StudiumPLUS Praxis ist eine flexible Studienform. Neben regelmäßigen Mitreisen im Außendienst sowie Vertriebs- und Technikschulungen hast du die Möglichkeit, folgende Schnittstellen des technischen Vertriebs bei uns kennenzulernen:

  • Vertriebsinnendienst
  • Sales Support
  • Produktmanagement
  • Logistik

 

Dein Profil

  • Du möchtest das Studium Wirtschaftsingenieurwesen studieren
  • Dir macht der Umgang mit Menschen Spaß und du bist gerne in Kontakt mit Kunden
  • Du interessierst dich für elektronische und elektromechanische Bauelemente
  • Du hast technisches Verständnis und kannst dieses anderen gut vermitteln
  • Du bringst gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch mit
  • Du bist ein Kommunikationstalent und greifst gerne zum Telefon
  • Du gehst engagiert und offen an Fragestellungen heran

 

Rahmenbedingungen

Bewerbung
  • Unternehmen: Ganzjährig möglich
  • Hochschule: Bis 15. Juli für das Wintersemester (WiSe) und bis 15. Januar für das Sommersemester (SoSe) 
Start

Zum ersten Semester  

  • Unternehmen: 1. September (WiSe) oder 1. März (SoSe)
  • Hochschule: Siehe Semesterplan der Hochschule
Standorte
  • Unternehmen: Waldenburg
  • Hochschule: Hochschule Karlsruhe
Dauer Acht Semester (4 Jahre)
Schulabschluss Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife

Person prüft durch eine Lupe Produkte

Nicht das passende für dich gefunden?

Nicht das passende für dich gefunden?

Bewerbung

Tipps, FAQs

Bewerbung

Tipps, FAQs

Interesse geweckt? Dann jetzt bewerben!
Wir geben gerne Tipps und Informationen zu unserem Bewerbungsprozess. Zudem sind hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen unserer Bewerber:innen zu finden.

Frau und Mann stehen im Büro und reden miteinander
Zwei Männer eine und eine Frau stehen lächelnd in einem Besprechungsraum

Fragen zur Ausbildung oder zum Studium?

Fragen zur Ausbildung oder zum Studium?

Kontaktiere direkt unsere Ansprechpartnerin Sabine Lindner ganz unkompliziert via Whatsapp oder klassisch per E-Mail.

Anstehende Karriere-Events

  • 03. Feb. 2023

    Würth Elektronik CUP in der Mehrzweckhalle Waldenburg

  • 12. Feb. 2023

    BIT Gewerbepark

  • 03. Mär. 2023 - 04. Mär. 2023

    Ausbildungsmesse CULT

  • 24. Mär. 2023

    Karriere-Kick Hohenlohe

Jobcast

WE start your career!

Jobcast

WE start your career!

Du weißt noch nicht, für welchen Ausbildungsberuf oder Studiengang du dich entscheiden sollst? Du bist dir unsicher, welcher Studiengang der richtige ist? Und wie tickt eigentlich Würth Elektronik als Arbeitgeber? Unsere Jobcasts geben dir kurze Einblicke in die Ausbildungs- und Arbeitswelt von Würth Elektronik.

Höre jetzt den Jobcast über den Streaming-Anbieter deiner Wahl:

Eine lächelnde Frau. Sie befindet sich in einer Sprechblase, in der es heißt: Jobcast, Würth Elektronik, mehr als Sie erwarten

Auszeichnungen

Dualis Siegel

Ausbildung und Nachwuchsförderung genießen bei Würth Elektronik einen besonders hohen Stellenwert. Doch eine sehr gute Ausbildungsqualität beschränkt sich bei uns nicht nur auf die reine Vermittlung von Inhalten. Sie beginnt bereits ab dem ersten Kontakt zwischen uns und den zukünftigen Azubis und erstreckt sich über die gesamte Ausbildungszeit dank einer individuellen Betreuung auf Augenhöhe. Auch eine intensive Begleitung in der Prüfungsphase und frühzeitige Übernahmegespräche durch unsere geschulten Ausbilder:innen gehören bei uns selbstverständlich dazu.

Diese und viele andere Aspekte unserer Ausbildungsarbeit hat die IHK Heilbronn-Franken geprüft und uns 2016 nach einem umfassenden Audit das Dualis-Siegel als ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb verliehen. 2019 wurde Würth Elektronik rezertifiziert und erhielt das Siegel für weitere fünf Jahre.

Capital Siegel

Schon zum dritten Mal in Folge wurde die Würth Elektronik Gruppe als eines der „Innovativsten Unternehmen Deutschlands“ im Innovationsranking von Statista und der renommierten Wirtschaftszeitung Capital ausgezeichnet. Die vier von fünf möglichen Sterne in der Kategorie „Elektronik & Elektrotechnik, Automatisierung & Messtechnik“ bestätigen, dass Würth Elektronik im Markt als innovativer Förderer und Enabler fortschrittlicher Technologien wahrgenommen und von einer wachsenden Anzahl von Unternehmen als wichtiger Technologiepartner geschätzt wird.
Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen sie zugleich als Ansporn, gemeinsam an uns selbst sowie unseren Produkten und Services zu arbeiten.

Wie bewerten unsere Mitarbeiter:innen Würth Elektronik als Arbeitgeber?
Auf unserer Kununu-Seite finden sind immer die neusten Bewertungen zu finden. Diese können beispielsweise nach Tätigkeitsbereich oder Unternehmensbereich innerhalb der Würth Elektronik Gruppe gefiltert werden.

kununu

Ein grünes Prädikat-Siegel mit der Auszeichnung "Familienbewusstes Unternehmen" und "Ausgezeichnet Digital"

Wir sind stolz darauf, dass die Würth Elektronik eiSos direkt im ersten Audit sowohl als „Familienbewusstes Unternehmen“ als auch in der Kategorie „Ausgezeichnet Digital“ mit einem „überdurchschnittlichen Engagement“ überzeugen konnte.

Von der Beratung werdender Eltern über Kinderbetreuungsangebote und flexiblen Wiedereinstiegsmöglichkeiten bis hin zur Beratung/Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen: Unsere Mitarbeiter:innen können sich darauf verlassen, dass sie von uns in herausfordernden Lebenslagen passgenaue Angebote erhalten.

Das Prädikat „Ausgezeichnet Digital“ bestätigt explizit unseren Erfolg beim stetigen Ausbau einer digitalen Arbeits- und Lernumgebung.
So sind mobiles Arbeiten, hybride Meetings, digitale Gesundheitsprogramme
und Online-Schulungsmöglichkeiten inzwischen fester Bestandteil unserer Arbeitskultur.

Digitale Berufsorientierung

Schulabschluss in der Tasche und was dann? Wir unterstützen dich gerne bei der Berufsorientierung!

Digitale Berufsorientierung

Schulabschluss in der Tasche und was dann? Wir unterstützen dich gerne bei der Berufsorientierung!

In unseren Online-Veranstaltungen erfährst du alles über unsere Ausbildungsmöglichkeiten, den Einstieg bei uns, die Entwicklungsmöglichkeiten als Young Talent und vieles mehr. Außerdem gehen wir ausführlich auf den Bewerbungsprozess ein.

Unten findest du die FAQs zur digitalen Berufsorientierung.

Schüler wird bei WE empfangen

Deine Fragen zur digitalen Berufsorientierung!

Alle, die sich über unsere Ausbildungs- und Studiengänge informieren möchten.


Melde dich direkt unten über das Anmeldeformular an.


Anmeldungen können wir bis 2 Stunden vor dem Termin berücksichtigen.


Die Online-Veranstaltung findet über Cisco WebEx statt. WebEx ist eine Plattform für Online-Meetings. Deine Zugangsdaten senden wir dir einen Tag vorher per Mail zu. Zu dem Event wählst du dich dann einfach ein.


Du kannst dich per Computer, Laptop oder auch Smartphone zuschalten.


Wir vom Ausbildungsteam und unsere Young Talents.


Fragen sind immer erlaubt und erwünscht!


Noch offene Fragen?

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen!