Gesundheitstag bei Würth Elektronik eiSos: Fitness als Unternehmenskultur

Der zweite Gesundheitstag der Würth Elektronik eiSos am 29. Juli 2015 war ein großer Erfolg. Betriebsarzt Dr. Winfried Imminger, die Krankenkasse IKK classic, das Fitnessstudio Injoy sowie die Trainer und Organisatoren des Würth Elektronik Sportangebots WEtality hatten ein abwechslungsreiches Programm aus Gesundheitschecks, Impulsvorträgen und Mitmachaktionen zusammengestellt. Fast 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Würth Elektronik eiSos am Standort Waldenburg nutzten das vielfältige Programm.

Viele Besucher des Gesundheitstags ließen sich in kleinen Checks Blutdruck, Cholesterin, Blutzucker oder das Lungenvolumen messen. Neben diesen unter der Leitung des Betriebsarztes durchgeführten medizinischen Tests mit Beratung gab es beim Kooperationspartner Injoy einen Fitness Check. Hier standen das Körperfett-Muskel-Verhältnis und muskuläre Dysbalancen im Fokus. Interessenten dieser Aktion bekamen Trainings-und Ernährungsempfehlungen.

Impulsvorträge

Jeweils zwanzigminütige Vorträge gaben Anregungen zu Themen wie Work-Life-Balance und Gehirntraining. Unter dem Motto „Finde Deine Mitte“ wurde es auch ganz praktisch: mit Yoga und Entspannungsübungen zum Mitmachen.

„Die gute Beteiligung an unserem Gesundheitstag zeigt, dass ein Bewusstsein für Fragen der Gesundheit und Fitness fest zu unserer Unternehmenskultur gehören“, freut sich Betriebsarzt Dr. Winfried Imminger. „Vielen der Kolleginnen und Kollegen, die sich durchchecken ließen, konnten wir zu guten Werten gratulieren. Unser hervorragend etabliertes Sportprogramm WEtality hat daran sicher seinen Anteil.“