Umfangreiches Programm neuer Bauelemente

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG, führender Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente, präsentiert sich auf der PCIM Europe 2015 (19.-21.05.2015). In Halle 7 am Stand 219 der Messe Nürnberg unterstreicht das Unternehmen seine Bedeutung als innovativer Hersteller von Bauelementen. Neben einer Vielzahl neuer Produkte aus den verschiedensten Bauteilbereichen wird anlässlich der PCIM auch der neue Komplettkatalog „Passive Bauelemente 2015/2016“ vorgestellt.

Kleinste Speicherdrossel und USB mit EMV

Eine der Messepremieren am Stand: Unter der Bezeichnung WE-MAPI wird die mit 1,6 x 1,6 x 1,0 mm kleinste Speicherdrossel der Welt vorgestellt. WE-MAPI zeichnet sich durch überragend hohe Sättigungsströme und geringe Widerstände aus. Ebenfalls neu: WE-EPLE. Die USB-2.0-Typ-A-Buchse ist die erste USB-2.0-Buchse mit vollintegriertem EMV-Filter und ESD-Schutz. Das neue Bauelement ist Pin-kompatibel mit den meisten existierenden THT-USB-2.0-Buchsen und eine effiziente Abkürzung zu einer erfolgreichen EMV-Prüfung.

Kondensatoren-Programm ausgebaut

Große Aufmerksamkeit bei den Fachbesuchern wird das deutlich erweiterte Kondensatoren-Programm wecken. Hier werden beispielsweise Funkentstörkondensatoren zur Netzbefilterung als X- und Y-Kondensator gezeigt.

Im Bereich der Hochstrominduktivitäten sind WE-XHMI und WE-FAMI hervorzuheben. WE-XHMI ist eine eingegossene Hochstrominduktivität mit Flachdrahtkontaktierung. Im Vergleich zu bisherigen Speicherdrosseln zeichnet sich die neue Serie durch einen 50 Prozent verringerten Gleichstromwiderstand aus. WE-FAMI ist eine THT-Hochstrominduktivität aus kombinierten Kernmaterialien. Aufgrund der optimierten Materialzusammensetzung besitzt die neue WE-FAMI Serie einen 60 Prozent höheren Sättigungsstrom als vergleichbare Baureihen.

Kombinierte Kernmaterialien

Auch bei der stromkompensierten Gleichtaktdrossel WE-ExB liegt das Geheimnis des Erfolgs in der Kombination von Materialien: Das Bauelement hat einen Doppelkern aus Mangan-Zink und Nickel-Zink. Ihre Einfügedämpfung wirkt über einen breiteren Frequenzbereich als ein einzelner NiZn- oder MnZn-Kern. Diese stromkompensierte Gleichtaktdrossel zielt auf Netzanwendungen mit einem breitbandigen Störspektrum in EMV-, Netz- oder Gleichtaktfiltern, speziell in der Leistungselektronik und bei der Motorentstörung.

Service im Bereich Steckverbindungen

Würth Elektronik eiSos informiert auf der PCIM auch über einen neuen Service unter dem Namen WE Plus: Steckverbinder werden nun auf Wunsch in kundenbezogenen Abwandlungen ab Lager geliefert. Der Produktbereich ist ebenfalls mit zahlreichen neuen Komponenten vertreten, wie Terminalblocks im Drahtschutz- und Zugbügelsystem.

Live-Demonstrationen

Zum Release des neuen Infineon XMC Digital Power Explorer Kit gibt es auf dem PCIM-Stand von Würth Elektronik eiSos zwei Live-Demonstrationen pro Tag. Jeweils um 10.30 und 13.30 Uhr gibt es detaillierte Produktinformationen und Einsichten in die Funktionalitäten.