Geschlecht

WE lead together!

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität. Daher lautet auch unsere Vision:

Mitarbeitende jeglichen Geschlechts führen gemeinsam auf allen Führungsebenen Würth Elektronik erfolgreich in die Zukunft.

An der Verwirklichung dieser Vision arbeiten heute zahlreiche Arbeitsgruppen aus allen Unternehmensbereichen. Viele Ideen werden bereits umgesetzt und auch die Geschäftsführung setzt klare Zeichen, um diese Entwicklung mehr voranzutreiben.

Unser Fokus zu Beginn lag zunächst auf dem Thema Gender. Da unser Motto „WoMen – WE lead together“ lautet, entwickeln wir gemeinsam Ideen in gemischten Teams. So gibt es heute bei uns verschiedenste Arbeitsgruppen mit ebenso unterschiedlichen Themen, wie z.B. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Mentoring, Karriereplanung, Rollenstereotype bis hin zu Rollenvorbildern.

Wir sind stolz darauf, dass wir bereits heute schon viele Frauen in unserer Belegschaft haben, doch das ist uns nicht genug. Wir wünschen uns diverse Teams auf allen Fach- und Führungsebenen.

Für uns ist das Thema nicht nur aus Sicht der Chancengleichheit und der sozialen Verantwortung ein Muss, vielmehr sehen wir darin einen großen Mehrwert für unser Unternehmen. Wir sind uns bewusst, dass uns gemischte Teams, vor allem in Entscheidungsfunktionen, innovativer und erfolgreicher machen.

„Es ist sowohl eine Frage der Gerechtigkeit und der Fairness, als auch eine Frage der Zukunftsfähigkeit eines modernen Unternehmens, dass auf Führungsebenen Männer und Frauen gleichermaßen präsent sind. Die unterschiedlichen Erfahrungen zusammenzubringen und gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen, hat uns stark gemacht. Deshalb setze ich auch in der Zukunft auf die Vielfalt in unseren Teams, um die Ressourcen der Menschen auch zu nützen.“

- Zitat Thomas Schrott, CEO Würth Elektronik eiSos Group