USB 3.1 – ein flexibles Stecksystem für viele Anwendungen

USB 3.1 bietet im Vergleich zu seinen Vorgängervarianten nicht nur eine deutlich schnellere Datenübertragung von bis zu 10 Gbps, sondern auch Leistungsübertragung bis zu 100 W. Mit dem Typ-C-Steckverbinder gibt es eine neue Steckverbindervariante, die viele Vorteile bietet, aber in der Verarbeitung durchaus herausfordernd sein kann. Daher ist es wichtig, sich mit den Themen Power Delivery, E-Marker, Abwährtskompatibilität und vor allem Verarbeitbarkeit zu beschäftigen um schneller zum Ziel zu kommen.

In unserem Webinar stellen wir Ihnen diese Punkte vor und diskutieren mit unserem Experten aus der Prozesstechnik Lösungsansätze.

<< Zurück zu allen Webinaraufzeichnungen

Sehen Sie sich auch unser Applikationshandbuch zur optimierten Steckverbinderauswahl, die "Trilogie der Steckverbinder", an.