Migration auf USB-C: Wie kann die EMV Konformität, ein wirksamer Schutz und eine hohe Interoperabilität erfüllt werden?

Da die neueste USB-C-Spezifikation sowohl Datengeschwindigkeiten auf dem neuesten Stand der Technik (bis zu 40 Gbit/s) als auch eine hohe Leistungsübertragung (bis zu 100 W) unterstützt, müssen neue Design Herausforderungen berücksichtigt werden.

Einerseits werden in der Präsentation die Komponenten beschrieben, die zum Schutz von USB 3.x / USB 4-Geräten und zur Verringerung von EMV Abstrahlung/Einkopplung erforderlich sind, die dazu führen können, dass das Gerät die EMV-Tests nicht besteht.

Auf der anderen Seite werden Migrationsrisiken, Schutzbedenken und gemeinsame Designrichtlinien für eine saubere Implementierung von Stromversorgungsgeräten angesprochen, die sowohl Sicherheit als auch Interoperabilität gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über USB hier

<< Zurück zu allen Webinaraufzeichnungen

Würth Elektronik Webinar: Migration auf USB-C - Wie kann die EMV-Konformität erfüllt werden?