Von der Sonne in die Batterien: LT8491, DC2703-A-KIT

Heutzutage erweist sich die Energie von Solarmodulen als effizient genug, um Gebäude, Straßenbeleuchtungen, Parkuhren usw. zu betreiben. Doch was passiert in der Nacht oder an einem regnerischen Tag? Die direkt von den Solarmodulen gelieferte Energie wird in der Regel durch Strom vom Netz oder durch Energie ersetzt, die zuvor in Batterien gespeichert wurde, um elektrische und elektronische Geräte zu betreiben, so wie man Frühlingsregenwasser in einem Tank speichern würde, um es später im Sommer zu verwenden.

Das DC2703A-A-KIT enthält das DC2703A (LT8491-Demoboard) und den DC1613A (USB-zu-I²C-Controller). Zusammen bilden sie einen leistungsstarken Buck-Boost-Batterieladewandler mit I²C-Schnittstelle. Das Demoboard bietet die Möglichkeit, schnell Prototypen für Geräte zu entwickeln, die ungenutzte Energie aus Photovoltaikanlagen in Batterien speichern. Dank einer Maximum-Power-Point-Tracking(MPPT)-Funktion optimiert das System die Ladung eines großen Batterietyps. Das DC2703-A-KIT mit dem Batterieladeregler LT8491 ist für das effiziente Laden der gängigsten Batterietypen für industrielle Anwendungen ausgelegt: Blei-Säure- und Li-Ionen-Batterien. Das Demoboard kann Eingangsspannungen von 17 bis 54 V in eine Ausgangsspannung von 14,2 V bei 16,6 A wandeln.

Die integrierte I²C-Schnittstelle liefert nützliche Informationen wie VPANEL, VBAT, PIN und POUT sowie den Ladezustand der Batterie und Fehlermeldungen. Ein Konfigurationsprogramm mit grafischer Benutzeroberfläche ist ebenfalls verfügbar. Unter den zahlreichen Würth Elektronik Bauteilen auf der Platine sticht besonders die Hochstrominduktivität WE-HCF hervor, die sich mit ihrer Flachdrahtspule und dem Mangan-Zink-Ferrit-Kern durch sehr geringe Kernverluste auszeichnet und einen hohen Wirkungsgrad bietet.

Das Demoboard eignet sich für die Entwicklung mobiler, netzunabhängiger und solarbetriebener Anwendungen mit Solarpanels im Bereich von 36 bis 72 Zellen (bis zu 200 W). Das LT8491 ist ideal für batteriebetriebene Industriegeräte, intelligente Straßenbeleuchtungen, Solarladestationen und mobile Bauarbeitsgeräte.

Links: Oberseite der Platine, rechts: Unterseite

LT8491 Merkmale:

- Topologie-synchroner Abwärts-/Aufwärtsregler

- VIN-Bereich = 6 V bis 80 V

- VOUT/VBAT-Bereich = 1,3 V bis 80 V

- Automatisches MPPT für solarbetriebenes Laden

- I²C-Telemetrie und Konfiguration

- Betrieb über Solarpanel oder DC-Versorgung

DC2703A-A-Bausatz Konfiguration:

- VIN = 17 V bis 54 V

- VOUT = 14,2 V bei 16,6 A