Mehr Energie über die Datenleitung

Würth Elektronik erweitert PoE-Übertragerserie MID-POE

Würth Elektronik erweitert ihre Power-over-Ethernet-Übertragerserie MID-POE für PoE++. Diese SMT-bestückbaren Transformatoren für die Energieversorgung über das Datenkabel nach dem Standard IEEE 802.3bt (Four Pair Power over Ethernet, 4PPoE, auch PoE++ genannt) sind für Flyback- oder Active Clamp Forward-Applikationen geeignet. Die zehn neuen Übertrager ermöglichen eine Ausgangsleistung von bis zu 95 W.

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach mehr Leistung in Power-over-Ethernet(PoE)-Geräten gestiegen, wodurch man auf ein extra Stromkabel verzichten kann. Würth Elektronik hat deshalb ihre MID-POE-Serie für IEEE-802.3bt-Typ-3(60 W) und Typ-4(90 W) Geräte erweitert. Als Kernform wurden die Low-Profile-Typen EFD20 und EFD25 gewählt. Die Übertrager bieten eine hohe Leistungsdichte bei einer Vielzahl von Ausgangsspannungen.

Die neue Serie eignet sich beispielsweise für PoE-Geräte wie Videokonferenzsysteme, Netzwerkgeräte als auch IP-Telefone. Kundenspezifische Ausführungen sind auf Wunsch möglich. Alle MID-POE-Transformatoren sind ab Lager ohne Mindestbestellmenge verfügbar.