de

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Thyone-I Wireless FeatherWing

Merkmale

  • FeatherWing mit proprietärem 2,4-GHz-RF-Modul
  • Drahtlose Verbindung mit bis zu 300 m
  • Verschlüsselung (AES128)
  • Mesh-Netzwerk fähig
  • Integrierter Sicherheits-/Authentifizierungs-IC
  • Anschluss an Thyone-I Modul oder Thyone-I USB Funkstick
  • Im Adafruit Feather Formfaktor
  • Einfach erweiterbar mit:
  • WE FeatherWings
  • Hunderten bereits existierenden Boards im Feather Formfaktor

Anwendung

  • Aufbau eigener IoT Applikationen
  • Schneller Prototypenbau
  • Mit dem Thyone-I FeatherWing können IoT Funkanwendungen mit bis zu 300 m Reichweite aufgebaut werden

Artikeldaten

Artikel Nr. Daten­blatt Man­ual Downloads Angebot
2611059021001
PDF
Artikel Nr. Daten­blatt
2611059021001
Angebot
Artikel Nr. Daten­blatt Man­ual Downloads Angebot

Software Downloads

Wireless Connectivity SDK

Das Ziel des Wireless Connectivity Software Development Kit (SDK) ist es, den Aufwand auf Kundenseite zu minimieren Seite zu minimieren, damit seine Host-MCU mit Würth Elektronik eiSos Funkmodulen kommunizieren kann. Es enthält die Implementierung aller verfügbaren Befehle in reinem C-Code. Um die Integration von jedes beliebige Würth Elektronik eiSos-Funkmodul zu integrieren, muss der Anwender lediglich den entsprechenden C-Code auf seinen Host-Prozessor portieren. Dies reduziert den Zeitaufwand für die Entwicklung der Software-Schnittstelle zum Funkmodul.

Jetzt herunterladen

Thyone-I Updater

Dieses Programm ermöglicht das Firmware update eines Thyone Funkmoduls über die UART Schnittstelle. Hierzu werden exklusiver Zugriff auf UART RX, TX RTS und CTS über einen COM Port des Windows PCs benötigt. Die Firmware für das Thyone sind im Download enthalten und können mit wenigen Mausklicks auf dem Thyone Funkmodul installiert werden welches am PC angeschlossen ist. Detailinformationen zum Thema Firmwareupdate sind Teil des entsprechenden Kapitels im Produkthandbuch.

Auf Grund aktueller export-rechtlicher Einschränkungen sind wir angehalten, die Zurverfügungstellung von Software zu kontrollieren. Für den Download der Software, wenden Sie sich bitte direkt an unseren technischen Support oder ihren lokalen Außendienstmitarbeiter. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Stapelplatinen ideal zum Prototyping

WE FeatherWings

Würth Elektronik eiSos präsentiert eine Reihe von FeatherWing Entwicklungsplatinen, die Open Source und vollständig kompatibel mit dem Feather-Formfaktor sind. Durch diese Entwicklungsboards bringt WE eine Reihe von drahtlosen Funkmodulen, Sensoren und Power Modulen in das Feather-Ökosystem ein.

Adafruit Feather ist eine komplette Reihe von Entwicklungsboards von Adafruit und anderen Entwicklern, die sowohl eigenständig als auch stapelbar sind. Sie können mit LiPo-Akkus für den mobilen Einsatz oder mit ihren Micro-USB-Steckern für stationäre Projekte betrieben werden.

Feathers sind flexibel, tragbar und so leicht wie ihr Namensvetter. FeatherWings sind Stapelplatinen und bieten zusätzliche Funktionalität und Platz für das Prototyping. In seinem Kern ist das Adafruit Feather ein komplettes Ökosystem von Produkten und der beste Weg, um Ihr Projekt zum Fliegen zu bringen. Erweitern Sie Ihr Prototyping für einfache und schnelle Lösungstests. Beginnen Sie mit unserer Schnellstart-Sektion.

Boards

Sensor FeatherWing (2501000201291)
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Beschleunigung
  • Absolutdruck
  • Sparfun QWIIC-kompatibel zum einfachen Hinzufügen von Hunderten von Erweiterungsplatinen
Thyone-I Wireless Featherwing (2611059021001)
  • Drahtlose Verbindung mit bis zu 500 m
  • Integrierter Sicherheits-/Authentifizierungs-IC
  • Einfaches Einrichten eines Mesh-Netzwerks
  • Anschluss an Thyone-I Module oder USB-Sticks
Calypso Wi-Fi FeatherWing (2610039025001)
  • 2,4 GHz Wi-Fi-Verbindung
  • Einfache Verbindung zu intelligenten Geräten und Servern
  • Gleichzeitige Bedienung mehrerer Knoten
  • Direkte Kommunikation mit der Cloud
MagI³C Power FeatherWing (2601157100001)
  • 5 V USB-Anschluss
  • Industrieschienen von 9 V, 12 V, 15 V, 18 V und 24 V mit maximaler Nenneingangsspannung von 36 V
Anschließen eines beliebigen FeatherWing-Mikrocontrollers
  • Sensordaten abfragen
  • Daten an RF-Modul übertragen
  • Beispiele und Sourcecode verfügbar auf Github

Applikationsbeispiele

Beispiel 1: Tags in einem proprietären Netzwerk
Beispiel 2: Tags verbinden mit Wi-Fi
Beispiel 3: Senden von Daten mit Wi-Fi

Beispiel 1: Tags in einem proprietären Netzwerks

  • Wählen Sie einen Mikroprozessor Ihrer Wahl aus dem Feather-Ökosystem von Adafruit
  • Verwenden Sie den Sensor FeatherWing zur Messung von Zustandsparametern wie Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Beschleunigung
  • Senden Sie Daten mit dem Thyone-I FeatherWing über ein proprietäres 2,4 GHz Funknetz
  • Thyone-I USB-Funkstick oder ein anderer Thyone-I FeatherWing kann die Daten empfangen und Sie erhalten Zugriff auf alle Informationen
  • Auch verschiedene Tags können drahtlos verbunden werden
  • Wir unterstützen Sie mit Bibliotheken und Beispielen, die für einige Mikrocontroller auf Github verfügbar sind

Senden von Daten mit dem Calypso Wi-Fi FeatherWing über 2,4 GHz Wi-Fi

  • Wählen Sie einen Mikroprozessor Ihrer Wahl aus dem Adafruit Feather-Ökosystem
  • Verwenden Sie den Sensor FeatherWing zur Messung von Zustandsparametern wie Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit und Beschleunigung
  • Senden von Daten mit dem Calypso Wi-Fi FeatherWing über 2,4 GHz Wi-Fi
  • Empfangen von Daten auf intelligenten Geräten oder Serverstrukturen

Ein weiteres einfaches Anwendungsbeispiel wird hier mit der Kombination aus einem Adafruit Feather M0 Express mit unseren Sensor FeatherWing und Calypso Wi-Fi FeatherWing beschrieben.Eine typische IoT-Anwendung besteht darin, die Umgebung durch Sensoren zu erfassen, die Sensordaten zu sammeln und an eine Cloud weiterzuleiten. Die Cloud-Plattform bietet dann Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung und Visualisierung der Daten. In diesem Beispiel werden die Daten von den Sensoren des Sensor FeatherWing ausgelesen und über das Calypso Wi-Fi FeatherWing an die Cloud-Plattform weitergeleitet.

Derzeit können die Daten an eine der folgenden Cloud-Plattformen gesendet werden:

  • Microsoft Azure
  • Amazon AWS

Beispielcode und weitere Dokumentation finden Sie auf unserer Sensor2CloudConnectivity Github-Seite.

4 Sensoren zur Messung von Umgebungsdaten:

  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Beschleunigung
  • Absolutdruck

Ein Adafruit Feather M0 fungiert als „Manager“ zur Steuerung.

Das Calypso Wi-Fi FeatherWing sammelt die Sensordaten und gibt diese an eine beliebige Cloud weiter.

Mehr Informationen

Eine ausführliche Dokumentation, Anwendungsfälle und Beispielcode finden Sie auf unserer GitHub-Seite.

Videos

Würth Elektronik Webinar: Entdecken Sie Funk!

Videos

Würth Elektronik Webinar: Reichweiten von Funkprotokollen und pass. Antennen in Theorie & Praxis

Videos

Würth Elektronik Webinar: Zertifizierungen, Regeln, Richtlinien im Bereich Funk

Videos

Würth Elektronik Praxis-Webinar: HF-Module richtig einsetzen: do‘s & dont‘s