de

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Filter Stick USB 3.1 Typ C 60W EMV NEU

Artikel Nr. 82931060

Merkmale

  • Fertig konfigurierter und bestückter USB 3.1 Filterstick für Testzwecke
  • Schnelle Prüfung der Filterwirkung auf das zu testende System
  • Unkomplizierte Implementierung des Filterdesigns durch BOM und Layoutdateien
  • Verhinderung negativer Beeinflussung des Betriebsverhaltens durch Störemissionen, elektrostatische Entladungen (ESD) und schnelle Transiente (Burst)
  • Datenrate bis zu 10 Gbps
  • Bis zu 60 W
  • Filterung direkt an der Schnittstelle

Anwendung

  • Universal Serial Bus (USB) 3.1 Typ C 60W Applikationen

PCB-Layoutdateien

Die USB 3.1 EMV- und ESD-Lösung lässt sich leicht in Designs integrieren. PCB-Layoutdateien (Gerber) können hier heruntergeladen werden.

Download Gerber Datei

Artikeldaten

Artikel Nr. Daten­blatt Simu­lation Downloads Produktserie Muster
74279221111SPEC
8 Dateien WE-MPSB EMI Multilayer Power Suppression Bead
744231091SPEC
8 Dateien WE-CNSW Stromkompensierter SMT Line Filter
7442335600SPEC
8 Dateien WE-CNSW HF Stromkompensierter SMT Line Filter
74438336012SPEC
8 Dateien WE-MAPI SMT-Speicherdrossel
885012107018SPEC
6 Dateien WCAP-CSGP MLCCs 25 V(DC)
632712000011SPEC
6 Dateien WR-COM USB 3.1 Type C Plug Horizontal SMT 0.8 mm
824014885SPEC
6 Dateien WE-TVS TVS Diode – Super Speed Series
824012823SPEC
6 Dateien WE-TVS TVS Diode – Super Speed Series
824045810SPEC
6 Dateien WE-TVS TVS Diode – Standard Series
632723130112SPEC
6 Dateien WR-COM USB 3.1 Type C Receptacle Horizontal Mid-Mount THR / SMT 1.6 mm
Muster
Artikel Nr. Daten­blatt Simu­lation Downloads Produktserie Muster

Plug and Play!

Um eine verringerte Integrität des Datentransfers durch Störungen zu vermeiden und EMV-Tests zu bestehen, sind auf die Datenleitungen abgestimmte Komponenten notwendig.

Zur vereinfachten Implementierung wurde der Adapter-Stick entworfen, welcher eine komplette Filterschaltung für die ausgewählte Anwendung beinhaltet. Der Filterstick wird zu Testzwecken an die entsprechende Schnittstelle gesteckt. Bei bestandenem Test mit eingestecktem Filterstick, kann die Filterschaltung ins System integriert werden.

  1. Filterstick einstecken
  2. Filterwirkung überprüfen
  3. Implementierung der Schaltung in das System

Filterperformance

Power Line Filter

<ul><li>Pi-Filter mit Chip Bead Überspannungsschutz</li><li>Dämpfung von bis zu 200 dB</li><li>Schutz vor hochfrequenten Störungen und Stromspitzen</li></ul>
  • Pi-Filter mit Chip Bead Überspannungsschutz
  • Dämpfung von bis zu 200 dB
  • Schutz vor hochfrequenten Störungen und Stromspitzen

Data Line Filter

<ul><li>Augendiagramm des Filtersticks mit aktiviertem USB Equalizer(@ 10Gbps)</li></ul>
  • Augendiagramm des Filtersticks mit aktiviertem USB Equalizer(@ 10Gbps)

Insertion Loss

<ul><li>Impedanzkurve und Einfügedämpfung von WE-CNSW HF bei 50 Ω</li></ul>
  • Impedanzkurve und Einfügedämpfung von WE-CNSW HF bei 50 Ω